Morgen FA und Angst das das gleiche wieder passiert...

    • (1) 19.12.18 - 20:07

      Ich habe morgen bei 10+1 das erste große Screening. In meiner letzten Schwangerschaft wurde bei 10+3 festgestellt das das Herz nichtmehr schlägt und es sich seit der 9. Woche nichtmehr weiter entwickelt hatte. Ich bin dauernd gedanklich hin und her gerissen..Ich versuche positiv zu denken, warum soll mir das gleiche zweimal hintereinander passieren ..Aber die andere Seite ist einfach die Angst in meinem Kopf...Ich hab so Riesen Angst morgen ein dejavue zu erleben ...
      Sorry das musste mal raus...

      • (2) 19.12.18 - 20:10

        Ich kann das total verstehen, auch wenn ich zum Glück keine solche Erfahrung gemacht habe! Du musst wohl einfach da durch und wie du schon sagst - zweimal kann man doch gar nicht so ein Pech haben!
        Das schöne ist, dass Du dann morgen einen für dich wichtigen Meilenstein geschafft hast und Dir eine riesige Last von den Schultern fallen wird.
        Ich wünsche Dir alles Gute und eine ruhige Nacht!

        • (3) 19.12.18 - 20:15

          Danke, das stimmt. Wenn morgen alles gut ist bin ich hoffentlich erstmal ne Weile beruhigt.. der Termin morgen ist echt der vor dem ich am allermeisten Angst habe.
          Das Risiko das zwischen 11 und 13. Woche noch was passiert ist doch nichtmehr so groß oder?

          • (4) 19.12.18 - 20:19

            Das Risiko sinkt ja von Tag zu Tag und von Woche zu Woche erst recht sehr stark.
            Wenn morgen alles kn Ordnung ist, kannst du sicher aufatmen!

      (5) 19.12.18 - 20:14

      Ich kann dich sehr gut verstehen! Mir ist im August das gleiche passiert. Ich bin jetzt in der 9. SSW und habe morgen auch wieder einen Termin bei der Ärztin. Ich bin auch sehr aufgeregt.

      Ich kann dich so gut verstehen. Mir ging es vor 2 Jahren genauso. Erst eine Ausschabung im der 10. SSW und dann gleich wieder schwanger. Dann der Ultraschall in der 10. Woche. Alles war gut! Das Herz schlug und das Gummibärchen bewegte sich leicht. Danach hab ich mir einen angel Sound gekauft und alle paar Tage mal reingehört, das hat mich bis zur 18. SSW beruhigt. Der kleine ist schon 10 Monate alt. ☺️

    https://spacefem.com/pregnant/mc.php?m=07&d=17&y=17

    Diese Seite hat mir auch geholfen. Du gibst deinen ersten Tag der letzten Periode ein und er markiert dir wo du stehst und wie wahrscheinlich es ist dass was schief geht.

    • Das ist ja auch toll, danke :)

      • (10) 19.12.18 - 22:59

        Manchmal ist es echt beruhigend zu lesen, dass es anderen genauso geht.

        Ich habe morgen den 2. Termin bei meiner FA. 8+2.
        Im September wurde genau am 2. Termin damals 8+6 festgestellt dass das Herzchen aufgehört hat zu schlagen. Es folgte eine Ausschabung.
        Jetzt bin ich direkt wieder schwanger geworden und genauso wie du hin und her gerissen zwischen Angst und Optimismus...ich mache einfach drei Kreuze wenn morgen alles gut ist. Dann ist schon mal vom Gefühl ein großer Schritt getan.

        Ich drücke dir auch ganz doll die Daumen dass alles gut ist!!

        • (11) 20.12.18 - 08:16

          Das stimmt das tut wirklich gut. Ich drücke dir genauso die Daumen. Wann hast du Termin? Können uns ja hier austauschen wie unsere Termine gelaufen sind. Ich bin um 15:30 dran :)

          • (12) 20.12.18 - 08:24

            Oh ja gerne. Ich bin heute Vormittag um 10:40 Uhr dran...ich drücke uns beiden die Daumen!
            Mir ist in dieser Schwangerschaft allerdings deutlich deutlich mehr übel als in der ersten. Das fasse ich mal als positives Zeichen auf ;) man hält sich halt an jedem Strohhalm...

(16) 20.12.18 - 10:19

Hallo :-) wie war dein Termin? Ich hoffe die Sorgen wurden dir genommen? Ich hab dieses Jahr fast dasselbe erlebt und gerade eben einen ähnlichen Post geschrieben weil ich so Angst vor meinem Ultraschall Termin nachher hab. Andererseits ist der Ultraschall auch das einzige was mir die Sorge nehmen kann. Ich bin nervlich am Ende :-(

  • (17) 20.12.18 - 12:06

    Hey,
    also mir fällt ein Riesen Stein vom Herzen! Es ist alles gut. Das Herzchen schlägt und das Würmchen ist auch schön gewachsen. Jetzt ist es 1,34 cm groß. Ich wurde von 8+2 auf 7+4 zurück datiert aber sonst ist alles in bester Ordnung.
    Gott sei Dank!!!
    Ich drücke euch auch ganz doll die Daumen! Ich hoffe, dass ich jetzt über die Feiertage zur Ruhe kommen kann...

    • (18) 20.12.18 - 12:46

      Oh wie schön, herzlichen Glückwunsch!

      (19) 20.12.18 - 18:23

      Hallo, es freut mich das es heute gut gelaufen ist und ich denke du brauchst dir nun keine Gedanken mehr zu machen.ich weiss es ist leichter gesagt,als getan,ich weiss es von mir. Ich habe am 26.10.16 meine vorsorge bei 10+1 gehabt und auch dort wurde festgestellt das kein Herz mehr schlägt. Freitags am 28.10.2016 würde ich operiert.

      Am 28.12.2016 habe ich positiv getestet und hatte dann bei dieser ss wieder bei 10+1 ssw wieder vorsorge und hatte so eine Angst. Aber es kam wie jetzt bei dir,es war alles gut. Und es war sogar so toll,das kein Sohn sich dann auch erst nach Et auf den weg zu uns machte,nach Ei Leitung. Inzwischen ist er 15 Monate alt und halt uns auf Trapp.

      Ich wünsche Dir,das es bei dir nun weiterhin gut verläuft und du in ein paar Wochen dein kleines Wunder im arm hälst.


      Lg diana

      • (20) 20.12.18 - 19:05

        Naja. Bis zur Grenze 12 Wochen ist natürlich noch etwas hin. Da kann noch einiges passieren. Aber positives denken hilft da bin ich mir sicher.
        Man kann es ja leider eh nicht wirklich beeinflussen. Daher positiv denken und Tag für Tag nimmt die Wahrscheinlichkeit ja ab...

Top Diskussionen anzeigen