HCg

    • (1) 20.12.18 - 10:16

      Hallo ihr Lieben

      Habe am Sonntag mit wochenbestimmung getestet 1-2 schwanger. Laut Ärztin ca 4 ssw.

      Leider war auf Ultraschall außer ein hoch aufgebauten schleimhaut nicht zu sehen.
      Wo die Ärzte im Krankenhaus gleich sagten eileiterschwangerschaft.
      Und ich mir gleich Sorgen machte.

      Freitag wo ich noch kein Test machte war hcg bei 15
      MONTAG 78
      Donnerstag Frauenarzt und der ist hoch auf 340.
      Ist das gut für die 4 ssw. Eisprung war ungefähr 4-5.12.

      Liebe Grüße Danke euch

      • Hey, dein HCG Wert Steigt. Die Schleimhaut ist Hoch Aufgebaut.
        Ist doch Super 😊
        In der 4. Ssw, kann man im Ultraschall auch nicht wirklich was erwarten :)

        • Ok naja die im Krankenhaus äußern gleich das schlimmste. Und das macht einen echt fertig.

          Besten Dank

          • Ja, solche Ärzte gibt es leider, ich sehe 0 Anzeichen für eine Eileiter Schwangerschaft, bei dir 🤷🏻‍♀️

            Meine Schwangerschaft wurde Ende der 8. Ssw festgestellt. Heute bin ich in der 19. Ssw & alles ist Super 😊 Alhamdulillah

      Warum warst du denn schon so früh beim Arzt? Bzw im KH? Mehr kann man zu der Zeit nicht sehen, das ist ganz normal.
      Mach dich mit dem HCG geteste nicht so verrückt, wird schon alles gut gehen. Solang du keine Blutungen oder extreme schmerzen hast, kannst du deinem Körper und der Natur vertrauen. In 2-3 Wochen wirst du aufjedenfall mehr sehen können, solange würd ich die Feiertage mal genießen.
      Lg

      Es ist zwar sehr unsensibel, aber der Frauenarzt geht immer von einer Eileiterschwangerschaft aus. Ausgeschlossen wird eine Eileiterschwangerschaft erst, wenn man per Ultraschall in deiner Gebärmutter eine Fruchthöhle mit Inhalt sieht und die Eileiter nicht verdickt sind.
      Er sollte auch darauf hinweisen. Manche tun das nicht, um die Frauen nicht zu beunruhigen.
      Du warst halt viel zu früh dran.

      • Ja wollte eigentlich auch nicht so früh gehen, aber ich wusste es noch nicht da sagten sie mir das mein HCg erhöht ist, da war ich 4+1 dann haben sie geschallt. Und es wurde nichts gesehen. Und dann gleich eventuell eileiterss. Sie haben dann wieder HCg bestimmt weiter hoch gegangen. Heute war ich bei 4+4 bei Frauen Ärztin sie sah such nichts aber meinte ist normal das ist zu früh. Sie meinte aber eileiterschwangerschaft würde sie ausschließen weil dann eine fruchthöle zu sehen sein muss ohne Inhalt der Test wäre dann im eileiter. Sie schaute sich dir eileiter und eierstöcke auch an aber sagte es ist nichts auffällig. Und hat auch nochmal HCg bestimmt und sagte dann ist auch wieder gestiegen also es ist eine intakte Schwangerschaft.

        Beim nächsten Termin in 17 Tagen hoffe ich einfach das man das Herzien siht.

        Danke

        • (10) 20.12.18 - 11:51

          Gut!
          Nein, man sieht erst ab einem hcg von 900/1000 irgendeine Struktur.

          Aber du hast recht, solange nichts verdickt ist und sie die Eileiter bewegen kann, ohne dass du Schmerzen hast, ist alles super!

Top Diskussionen anzeigen