Druck auf Darm 29.Ssw

Hallo ihr Lieben

Ich habe seit gestern abend das Gefühl ständig auf Klo zu müssen.
Aber ich kann nicht.

War die Tage in KH wegen Verdacht auf vorzeitiger Wehen. Nehme Progesteron und Magnesium.

Hatte aber auf dem ctg keine Wehen und mein BGMH ist bei 3cm stabil.

Kennr ihr das? Presswehen können es ja keine sein...

Der Kleine liegt schon immer mit dem Kopf nach unten. Drückt er da einfach mit seinem Gewicht drauf rum?

Liebe Grüße

1

Ich habe seit Ende der 36. Woche immer wieder diesen Druck auf den Darm. In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich das erst in den letzten Stunden vor der Geburt, deshalb war ich zunächst etwas beunruhigt.
Jetzt bin ich 40. Woche und mein Gebärmutterhals ist noch fest zu und 3,5-40cm lang. Also haben diese Wehen bisher nichts bewirkt 👍🏼
29. Woche ist natürlich noch ziemlich früh, aber ich würde mal vermuten, dass das trotzdem im Rahmen ist. Wenn es dir lieber ist, lass es lieber checken vor den Feiertagen, sonst werden die ja sehr unruhig für dich.