Hilfeeee 38+3 Ssw😥😥😥 Extrem Druck nach unten ??

  • (10) 22.12.18 - 21:49

    Ich hatte das Anfang der 37. Woche und eine Woche später nochmal. Beide Male war es regelmäßig und leicht schmerzhaft, ich hatte Druck auf den Darm und das alle 3-4 Minuten für etwa eine Minute lang. War da auch schon leicht nervös.
    Habe dann den Wannentest gemacht und es wurde beide Male dadurch besser und verschwand dann.
    Untersuchungen beim Arzt ergaben, dass sich der Muttermund davon nicht beeindrucken ließ. Vor ein paar Tagen war er noch bei 3,5-4cm (bin jetzt 39+5) und heute bei der Kontrolle im Krankenhaus war er auch noch fest zu.
    Sowas kann also harmlos sein. Aber genauso kann es natürlich der Anfang der Geburt sein. Wannentest bzw. generell der Wärmetest ist das beste, was man machen kann. Geburtswehen werden bei Wärme normalerweise stärker. Übungs- oder Senkwehen verschwinden durch Wärme.

    (11) 22.12.18 - 22:12

    Ich denke es geht bald los . Ganze ganze fängt grad nämlich wieder an :/ mal schauen was die Nacht so mit sich bringt 🙈

    (12) 22.12.18 - 22:12

    Heyy😊ich bin auch 38 +3 und habe dies seit fast einer Woche und seit gestern Abend häufiger. Abends wenn ich zur Ruhe komme merke ich es besonders häufig und warte ob es vlt stärker wird,aber bis jetzt bin ich jeden morgen noch schwanger aufgewacht 😂 ich denke mal das es normal ist und sich der Körper langsam darauf vorbereitet da die Geburt bald ansteht. Ich weiß zu mindestens bei mir das vor 2 Wochen alles weich ist. Hatte gestern vorerst meinen letztens Termin beim Arzt hatte aber nicht nochmal kontrolliert nur kurz geschallt,Kopf ist unten und sie kann jeder Zeit kommen. Naja mehr als abwarten und Tee trinken kann man ja auch nicht 😂
    Ich Sitz schon auf heißen Kohlen und warte darauf. Ich erhoffe mir das es nicht unbedingt nachts los geht😅
    LG 🦋

Top Diskussionen anzeigen