Messung

    • (1) 23.12.18 - 09:29

      Kann sich ein Frauenarzt/in in den ersten 12ssw um 10-17 tage vermessen? Verrechnen? Oder alg vermessen um mehrere tage?

      Oder stimmt das?
      29.4 Gv
      12.5 test pos 1-2 wochenanz
      14.5 nur fruchth
      31.5 embryo 5.7 mm 6+4
      12.6 wmbryo 17mm 8+2
      6.26 cm 12+2

      • (2) 23.12.18 - 09:37

        Bis 17 Tage find ich schon viel und eher unwahrscheinlich.

        Gerade am Anfang wachsen die kleinen Wunder nämlich noch sehr maßgerecht der Tabelle nach. Daher ist eine Wucherbestimmung, mit Abweichung um +-5 Tage, sehr zuverlässig. Je weiter die SS fortgeschritten ist, umso ungenauer wird die Wochenbestimmung via SSL etc. (20. SSW +)

        Zudem du ja scheinbar weißt, wann du geherzelt hast. Ab herzeln + knapp fünf Tage war wohl die Befruchtung. Von da aus lässt sich der Zeitraum sehr gut bestimmen.

        Alles Gute dir.

Top Diskussionen anzeigen