NT und Feindiagnostik ja oder nein?

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

ich bin gerade 9w3d. Meine Untersuchungen waren bis jetzt alles gut. Nun meine Frage, würdet ihr die Nackentransparenz (im ersten Trisemester) und Feindiagnostik Untersuchung machen lassen? Ich meine , bis jetzt ist es nichts Auffäliges bei mir entdeckt worden. Ich habe nur Angst, dass das Ergebnis mich später unnötig beunruhigt. Bei meiner Schwester wurde eine Fehldiagnose festgestellt, das Kind ist jetzt kerngesund.
Ich bin gespannt auf euere Meinungen.

So sieht unser kleines Wunder aus.

1

Wir hatten am Freitag die NT. Allerdings haben wir dies auch nur gemacht, da meine FÄ mir eine Überweisung ausgestellt hat und wir somit dafür nicht bezahlen mussten. Über 100€ wären mir für eine ggf. Fehldiagnose nicht wert gewesen, wir hätten sonst gleich einen Harmonytest / Praenatest gemacht. Die NT war unauffällig und es war sooo schööön, das Baby mal länger und von allen Seiten sehen zu können. Wir haben im Anschluss auch einige Fotos und Videos als Link erhalten.

Die Entscheidung kann euch leider keiner abnehmen.
Viel Glück weiterhin☘

2

https://youtu.be/zq1Nt2Bvr_E
Ist sehr interessant und hilft eventuell bei der Entscheidung. :)

3

Wie alt bist du denn? Bei mir war bis jetzt auch alles genau nach Norm aber da das nix bedeutet und ich schon 37 bin werde ich machen lassen. Bis Anfang 30 hätte ich vll auch verzichtet.

4

Hi

Ich h ab beides machen lassen.
Bin aber schon 43 Jahre mit Nachzüglerin 28+2 💗