Intim Bereich rasieren vor der Geburt ?

Hey :)
Das ist ja immer so ein Thema: denn jede Frau macht es anderes. Ob nass oder trocken.Von gar nicht rasieren bis zu glatt. Bzw. Muster oder sonstwas 😁
Ich habe schon langsam einen guten Bauch. Wobei ich sagen muss das ich noch untenrum super klarkomme was das rasieren betrifft 😄
Aber ich denke mal wenn man kurz vor der Entbindung steht,ist es bestimmt schwieriger „alle stellen“ zu „erwischen“.
Wie war es denn bei euch ? War euch es egal wie ihr untenrum aussaht bei der Geburt oder habt ihr trotz allem schwer drauf geachtet „glatt“bzw. Stoppelig zu sein.

Sorry fĂŒr die Frage đŸ€ŠđŸŒâ€â™€ïž aber manchmal hab ich schonmal so hirnfĂŒrze đŸ€·đŸŒâ€â™€ïžđŸ€ŠđŸŒâ€â™€ïž

1

Beim ersten bin ich tatsĂ€chlich 2 Wochen vorm Termin zum Waxing gegangen und hab mir unten alles brasilianisch plĂ€tten lassen. Zur Geburt hatte ich höchstens ersten Flaum wieder aber kein Busch. Ich bin irgendwie relativ nachlĂ€ssig geworden bei dem Thema muss ich gestehen und rasiere eigentlich nur noch so alle 2-3 Wochen unten (auch ohne Schwangerschaft) oder wenn ein GynĂ€kologischer Termin ansteht bzw wir planen in die Therme zu gehen. Ich bin ehrlich sollte ich unten aussehen wie Kraut und RĂŒben zur Geburt wĂ€rs mir herzlich wurscht. Ist auch 0,0 relevant - wozu auch? Und bei der Geburt ist mir glaub auch sehr egal ob ich "toll" aussehen werde.^^

2

Eins kann ich dir verraten, wenn dein Kind kommt, dann ist es dir sowas von egal, wie du da unten aussiehst ;) Jede kann es handhaben, wie sie will und körperlich kann. Den Hebammen ist es sowas von egal, nur du musst dich da WohlfĂŒhlen. Mir war das Haar da unten egal, ich sah es eh nicht und kam auch nicht mehr ran. Nur sauber sollte es natĂŒrlich sein.
Die Bezeichnung "Hirnfurz" find ich Klasse XD

3

Ich habe ehrlich gesagt wĂ€hrend der Wehen nochmal rasiert, aber nur, weil ich eh in der Wanne lag, um zu schauen, ob die Wehen weggehen. Da dachte ich dann, geh nochmal drĂŒber. 😂
Seit der Entbindung hab ich es auch etwas schleifen lassen, aber eine gewisse RegelmĂ€ĂŸigkeit ist noch zu verzeichnen.
Ob ich das diesmal nochmal mache, kann ich nicht sagen, da ich diesmal mit Zwillingen schwanger bin und ja auch eher zu sehen muss, wo ich Kind Nr 1 unterbringe.
Alles Gute 🍀

4

Ich kam bis zum Schluss gut ran da unten ;-). Habe mich vor der Geburt rasiert, weil ich mich damit einfach besser fĂŒhle.

5

Die Frage hab ich mir ehrlich gesagt auch schon gestellt 😅

Aber nicht wegen dem „Aussehen“ sondern falls man genĂ€ht werden mĂŒsste und es Evtl dann unangenehm wird, wenn die Stoppeln kommen...?

Ich muss gestehen das ich es jetzt in der 31.ssw nicht mehr richtig einschĂ€tzen kann, ob ich alles erwische 😂

18

Das Problem hast aber auch beim rasieren. Denn je nachdem wie genÀht wird hat man danach auch so das ggf Problem von eingewachsenen Haaren.

6

Also ich hatte bei 40+4 einen Kobtrolltermin im Krankenhaus und die Nacht vorher bereits leichte Wehen. War Morgens noch Duschen und habe mich tatsĂ€chlich auch nochmal rasiert🙈 War allerdings mit der Murmel gar nicht mehr so leicht und eher schlecht als recht😂
Ich wurde dann auch im Krankenhaus da behalten.

7

Ich geh seit 4 Jahren zum Sugaring. Das hat den Vorteil das die Haare ĂŒber die Zeit eh weniger werden und ich ja auch nix sehen muss 😅. Bei meiner ersten Geburt hab ich an ET +9 entbunden und hatte kurz vor meinem ET noch einen Termin. Diesmal hab ich mir die Termine wieder bis ET geholt und den letzten einen Tag vor ET glaub ich. Danach warte ich erstmal den Wochenfluss ab und schau wie ich mich unten rum fĂŒhle 🙈.
Aber wie ich zur Entbindung aussehe ist mir generell egal. Ich hatte immer die Horror Vorstellung das man sonst von der Hebamme mit so einem einmal Rasierer rasiert wird und die Vorstellung das eine andere Person mit einer Klinge an dieser Stelle ist gefĂ€llt mir einfach nicht. Geburt hin oder her 😂

8

ich rasiere mich normalerweise spÀtestens alle paar tage.

rein körperlich könnte ich mich noch rasieren, komme auch jetzt in der 40. woche noch gut am bauch vorbei. aber ich habe beschlossen mich ab jetzt bis alles dann verheilt ist erstmal nicht mehr zu rasieren. ich möchte zur geburt bei einem eventuellen dammriss nicht auch noch vom rasieren irritierte haut oder nachwachsende stoppeln haben.

wie ich dann aussehe ist mir ziemlich egal, beim gebĂ€ren gehts zum glĂŒck nicht um schönheit ;)

9

Ich rasiere allgemein jeden Tag, weil ich mich sonst super unwohl fĂŒhle.
Hatte auch mit dem bauch kein „riesen“ Problem mit dem rasieren 😂

Aber in dem Moment wĂ€re mir auch ein Urwald egal gewesen 😄