Ausgekugelt 💙

    • (1) 27.12.18 - 21:29

      Auch wir haben es heute am 27.12 einen Tag vor ET geschafft und unseren Sohn Lias spontan mit einer größe von 50cm, einem Gewicht von 3400g und 34cm kopfumfang auf die Welt gebracht. Leider wurde er grade auf die Kinderstation gebracht weil seine entzündungswerte zu hoch sind 😓. Hoffe er kann bald wieder zu mir aber es is bisher von 5 tagen die rede. Einen blöderen Start kann man echt nicht haben☹️. Allen noch schwangeren alles Gute weiterhin 🤗

      • Herzlichen Glückwunsch!!!!

        Ich kann mit Dir fühlen. Meine Zwillinge wurden ca 40 min nach Geburt auf Neo gebracht weil mein Sohn 50g zu leicht war 😡.

        Am dritten Tag wurden wir aber zusammen auf die Wochenbettstation in der Kinderklinik verlegt.

        Ich drücke euch die Daumen dass es schneller geht ✊🏻✊🏻✊🏻

        • Das ist wirklich hart wenn plötzlich als neumama sein Kind wieder hergeben muss weil irgendwas nicht zu stimmen scheint.
          Wegen 50 gramm ist schon heftig oder 🤔
          Danke, hoffe auch das ich ihn bald wieder bekomme

          • Es gibt halt bei Zwillingen in unserer Klinik Die Gewichts Grenze von 2300g und unser Sohn wog 2250g.
            Unsere Tochter haben wir dann auch mitgegeben damit die beiden sich weiterhin haben.
            Sie wog 2710g.

            Hatten übrigens im Zimmer auch einen Bub liegen dessen Entzündungswerte zu hoch waren....
            Am Schluss, nach Antibiotika, war alles gut.

      Hay,

      Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deines kleinen Sonnenscheins.

      Und als nächstes natürlich gute Besserung für ihn!
      Woher können die Entzündungswerte kommen, weiß man da schon was?

      LG

    Ohje der arme hoffe er kann schnell wieder zu dir😍
    Wünsche euch alles gute 😘🍀

    LG Natalie mit Prinzessin❤ an der Hand (5) & Babyboy💙 inside 33ssw

    Hey ich fühle mit dir. Uns ging es genauso.
    Ich musste mich leider paar Stunden nach der Geburt von ihm trennen, auch wegen hohen Entzündungswerten.
    Wir blieben genau 5 Tage auf der Intensivstation. Bei mir lag es daran, dass ich einen Blasensprung hatte und der Kleine erst 22 Stunden später da war... da sind anscheind die Keime schön hochgewandert.
    Nach der Antibiotikatherapie hat er sich aber schnell berappelt und wir konnten wie versprochen nach 5 Tagen nach Hause 😇
    Euch auch gute Besserung und alles Gute

    Hallo,
    Erst mal herzlichen Glückwunsch 😊
    Also ich habe meine Tochter in einem kkh ohne kinderstation geboren und bei ihr waren die Entzündungswerte auch erhöht. Sonst war sie aber total fit. Die Schwester hat dann den Kinderarzt angerufen und der meinte das könnte passieren wenn die Kinder Stress haben unter der Geburt 🤔🤷‍♀️
    Hätten wir eine kinderstation gehabt wäre sie dort auch hin gekommen. Der Wert wurde aber dann einfach am nächsten Tag wieder kontrolliert und war dann am sinken.
    Es wurde noch geschaut ob der crp hoch geht und der blieb normal,somit wurde dann nichts gemacht und ihr ging es gut.
    Ich hoffe du bekommst deinen kleinen schnell wieder und es ist alles gut.
    Drücke die Daumen

    LG
    Belli06

    Herzlichen Glückwunsch und Gute Besserung an den kleinen Mann.

Top Diskussionen anzeigen