Analvenenthrombose 28ssw

Da kann ich leider auch mitreden. Ich habe mich knapp 2 Wochen gequält und dann wurden die Dinger (3 Stück) im Krankenhaus aufgeschnitten. Vorher bin ich die Wände hoch vor Schmerzen sodass mein Kind schon Stress hatte. Ich glaube das war so in der 34. Ssw.

Möchte aktuell wieder schwanger werden und habe schon Angst, dass ich das wieder kriege...

Gute Besserung!

Hallo.

Bin eigentlich schon im babyforum, aber ich schreib dir mal. Ich hatte eine traubengroße thrombose. Es hat so ca 7 bis 9 tage gedauert bis sie kleiner wurde bzw nicht mehr so doll schmerzte. Ich hab heparin salbe verschrieben bekommen. Ganz wichtig ist, so oft zu kühlen wie es nur geht. Und weicher stuhl ist das A und O.

Top Diskussionen anzeigen