Rauchen

    • (1) 29.12.18 - 09:16

      Guten Morgen! Gibt es noch Raucher unter uns schwangeren? Ich bin jetzt bei 14+2 und rauche seit ca 3 Wochen nicht mehr. Habe es vorher nicht geschafft aufzuhören und auch jetzt ist es unglaublich schwer. Hat jemand das selbe Problem?
      Lg Nicole

      • Huhu, ich habe das Problem nicht. Eine Freundin von mir hat durch Hypnose mit dem Rauchen aufgehört sie ist seitdem komplett überzeugt davon und ist bereits 6 Monate rauchfrei. Viel Erfolg!

        Guten Morgen!

        Du bist win echt komischer Typ...

        Einerseits machst du dir so mega sorgen um dein ungebornes und dann kommt sowas.

        Ich habe drei Kinder. Und bei jedem Test immer sofort aufgehört zu rauchen! Immer und sofort.

        Gut, der kleine wusste zb nicht das ich überhaupt Rauche, aber ich hab geraucht.

        Jetzt habe ich mit dem Thema komplett abgeschlossen.

        Drück wir die Daumen das du es durchhältst.

        Denn Raucherbabys sind kein schöner Anblick

        • Also ich weiß nicht was das mit komisch zu tun hat und warum du so urteilst aber gut....
          Ich habe es von anfang an versucht und Fakt ist das ich seit 3 Wochen nicht mehr rauche und auch nicht mehr damit anfange....

          • Komisch in dem Sinne, gestern schreibst du, du machst wie so sorgen usw.

            Halte durch! Drei Wochen sind eine super Leistung und dein Kind wird’s dir danken.

        (6) 29.12.18 - 09:47

        Hallo,

        nichts für ungut, du bist erwachsen und weißt selbst, was du tust.
        Aber jedes Mal wieder mit dem Rauchen anzufangen zeugt ja noch nicht gerade von Disziplin und Willen. Da macht man es sich ja nur unnötig selbst schwer.
        Mal ganz davon abgesehen, dass die Kinder ja trotzdem mit dem ganzen Scheiß in Berührung kommen, weil es sich auch einfach an Kleidung und Haaren festsetzt.

        Ich drück dir die Daumen, dass der Abschluss diesmal endgültig ist.

        LG

Guten Morgen Nicole,
toll, dass du seit 3 Wochen nicht mehr rauchst!!!! Wenn du das jetzt durchhält, ist es das beste, was du für dein Baby tun kannst ❤️ Das schaffst du!!
Ich habe mit positiven Test aufgehört bzw kurz vorher schon, also so in ssw 3, nach 12 Jahren. Zum schluss war ich so bei 10 bis 20 Zigaretten am Tag. Mir ist es (Gott seid dank) leicht gefallen in den kalten Entzug zu gehen, habe auch keine Entzugserscheinungen gehabt. Ich habe einfach an mein Baby gedacht 😍
Halte durch, ich wünsche dir alles Gute!!

(14) 29.12.18 - 09:34

hallo
halte durch! ich hab auch lange noch die gedanken gehabt: "och jetzt ein schönes zigarettchen..."
aber das vergeht!!!!
und bald spürst du dein baby - dann wirds immer leichter!
halte durch, 3 wochen sind doch der aller beste anfang dafür 😊
lg

(15) 29.12.18 - 09:38

Hallo Nicole,

ich habe dieses Problem Gott sei Dank nicht (mehr).
Ich habe mit dem positiven Test beim ersten Kind aufgehört und nie wieder angefangen.
Auch ich fand den Entzug alles andere als einfach oder angenehm.
Körperlich war das alles schnell durch, aber die Psyche hat lange, sehr lange gebraucht.

Natürlich war der wichtigste Grund aufzuhören, mein ungeborenes Kind.
Mich hat aber auch immer der Gedanke begleitet, dass dieser ganze Teufelskreis von vorne losgeht, wenn ich jetzt nicht einmal standhaft bleibe.
Heute würde ich nie wieder anfangen. Mein Leben ist mir einfach zu kostbar und viel zu schön, um es durch so etwas Nichtiges, wie Zigaretten, massiv zu gefährden.

Wenn du es jetzt durchziehst, wirst du dir selbst irgendwann sehr dankbar sein ;-)
Es ist schwierig, aber sicher nicht unmöglich.

LG und viel Glück

(16) 29.12.18 - 10:10

Hallo.

Ich habe in der kinderwunschbehandlung aufgehört.

Es ist aus meiner persönlichen erfahrung heraus kopfsache. Der körperliche Entzug ist relativ schnell durch.

Mein kleiner ist nun 9 Wochen alt und ich fange auch nicht wieder an.

Du willst es für dein baby. Also schaffst du das auch.

Einem muss ich zustimmen: exraucher sind die nervigsten nicht-mehr-raucher 😂

Alles liebe euch 🍹

(17) 29.12.18 - 10:21

Huhu, ich rauche schon drei Jahre nicht mehr. Meine letzte Zigarette erlosch, als wir beschlossen haben, ein knappes Jahr später mit der Kinderwunschzeit zu beginnen. Von da an wollte ich, dass mein Körper entgiftet und für ein neues Leben gesund ist. Jetzt, drei Jahre danach bin ich bei 7+3 und fühle mich super 🙋🏽‍♀️🍀

(18) 29.12.18 - 10:54

Huhu
Erstmal super das du aufgehört hast 🤗
Ich habe 2 Kinder und bin mit dem 3 schwanger
Es war für mich nie eine Diskussion in der ss zu rauchen..
Egal wie schwer es war hab ich in den ss nur geraucht..
Nach den schwangerschaften wieder angefangen 🤦‍♀️
Jedoch immer draußen
Und nie unterwegs geraucht..
Dieses mal hab ich mir geschworen nach der ss nicht wieder anzufangen..
Wir schaffen das 👶💪

(19) 29.12.18 - 10:58

Also ich habe vor der SS 10 Jahre geraucht. Als klar war, dass ich schwanger bin war die Lust auf Zigaretten sofort vorbei. Insofern kann ich dich nicht verstehen. Die Frage die ich mir stelle ist was du bisher unternommen hast um aufzuhören? Hast du dir mal Babys angeguckt von Rauchermamas? Ich find das so eklig, da hab ich auf gar nix mehr Lust 🤢 Weißt du denn in welchen Situationen du Lust dsrauf hast? Ist es wenn du viel gegedsen hast oder in Stresssituatioben? Vielleicht hilft es dir zu wissen was das Problem ist? LG

  • (20) 29.12.18 - 11:29

    Hallo,

    die TE hat vor 3 Wochen aufgehört, aber es fällt ihr halt nicht ganz so leicht.

    LG

    • (21) 29.12.18 - 11:35

      🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️ ähhm...ja schon klar 🤷🏼‍♀️🤷🏼‍♀️
      Die Frage war was sie denn bisher tut damit es ihr leichter fällt?!

      • (22) 29.12.18 - 11:49

        Las sich für mich so, als würdest du davon ausgehen, sie raucht noch.

        Ich konnte mich auf den Kopf stellen, mir fiel es ewig nicht leichter.
        Noch nach der Entbindung hatte ich das Bedürfnis nach einer Zigarette.
        Trotzdem rauche ich seit über 6 Jahren nicht mehr.

        Allerdings gehöre ich zu denen, die das wirklich konsequent durchziehen müssen, sonst würde ich sehr wahrscheinlich wieder anfangen.

(23) 29.12.18 - 11:51

Ich rauche nicht mehr seit 3 Wochen und habe kein Problem

(24) 29.12.18 - 11:31

Ich habe mit der ersten Schwangerschaft aufgehört und nie wieder angefangen.
Mir haben aber nie die Zigaretten an sich gefehlt sondern eher diese 5Minuten Pause und Entspannung, diese kleine Auszeit. Hab mir dann öfters n Tee gemacht und versucht das etwas auszugleichen.
Als Motivation könntest du auch das gesparte Geld bewusst weglegen und dir dafür was schönes gönnen. Massage oder Frisörbesuch etc oder was schönes fürs Baby

(25) 29.12.18 - 13:24

Hi

Erstmal Glückwunsch zur Scgwangerschaft und das du das rauchen jetzt aufgegeben hast, auch wenn es schwer fällt. Ich glaube, das können auch nur Raucher nachvollziehen.

Ich habe es damals beim positiven Test sofort gelassen. Es viel mir auch nicht schwer, da mir furchtbar schlecht davon wurde. Aber beide male habe ich nach dem Stillen wieder angefangen..

Vor knapp 2 Jahren wurde bei mir eine Hpv erkrankung des Gebärmutterhalses festgestellt. An sich nicht wirklich schlimm, aber ich hatte beide bösen virenstämme die Gebärmutterhalskrebs verursachen. Musste alle drei Monate in die Klinik zur untersuchung und zur Gewebeentnahme. Mir sagte man, hören sie auf zu rauchen, damit sich der Körper vielleicht selber heilen kann. Mein Sohn, mitlerweile 11 jahre alt hat mich dabei unterstützt. Ich danke ihm heute noch dafür❤️. Es hat von jetzt auf gleich geklappt, denn ich wollte gesund werden, für mich selber und für meine Kinder.

Ich bin jetzt wieder im 5.monat schwanger. Eigentlich wäre es auf natürlichen Wege nicht möglich(aus anderen Gründen aber).
Die letzte Gewebeentnahme in der Klinik hat mich voll aus den Schuhen geholt. Beide positiven Werte sind jetzt negativ und alles ist im Normalbereich...
Der Körper hat es geschafft sich selbst zu helfen und unser kleiner Wurm der sich da einfach eingeschlichen hat, hat bestimmt auch mitgeholfen...

Was ich damit sagen will, denk an dich, an deinen Körper und an dein Baby.
Das Zeug ist echt Gift und ich werde nie wieder eine anfassen.
Alles Gute dir❤️

Top Diskussionen anzeigen