Einnistungsblutung aber negative Test?!

    • (1) 30.12.18 - 14:55

      Hallo Leute ich habe bereits eine grosse Tochter bei der ich damals einnistungablutung hatte und somit ein bisschen Ahnung habe, nur jetzt habe ich am 1.11 ein gesundes Mädchen zu Welt gebracht und da wir uns so wieso ein letztes Kind wünschen nehmen wir es nicht wo mit Verhütung wir haben miteinander geschlagen sobald meine wbb weg war bis jetzt habe ich meine Tage auch noch nicht nun meine Frage ich hatte vor Paar Tagen beim Toiletten Gang nur beim abwischen ganz leichtes und hell rotes Blut am Papier und es kam auch nichts weiter nur das eine mal und war danach wie weggeblasen ich konnte es natürlich nicht lange aushalten und hab heute ein Test gemacht der war negativ ab kann man nach einer einnistungablutung richtig testen also wenns eine war ...es war halt wie bei meiner Grossen deswegen denke ich halt auch das es eine war

      Findest du nicht das dein Körper ein wenig Ruhe Brauch, für dein Körper ist das enormer Stress. November enbunden, und gleich das nächste, ein Monat später. Das ist nicht gut. Lass dir bitte mindestens 3 Monate Zeit.

      Habe im Juli eine stille Geburt gehabt und hab mir schon Zeit gelassen, alleine weil es verdammt hart war. Da wir 9 Jahre übten für sie.

      Alles gute

Top Diskussionen anzeigen