An die die zum zweiten mal schwanger sind

    • (1) 01.01.19 - 10:32

      Unser kleiner ist schon drei Wochen total anhänglich
      Ich darf nichts mehr ohne ihn machen selbst auf Toilette nicht
      Beim kuscheln ist er sehr klammernd und sagt mir ganz oft wie lieb er mich hat

      Haben die Kinder ein Instinkt dass sich bald was ändert

      Klar kann es auch nur eine Phase sein aber es wird immer schlimmer und durch die es stellt man sich die Frage

      Unser Kind weiß nicht das ich schwanger bin

      • (2) 01.01.19 - 10:37

        Ist hier das selbe. Inzwischen weiss er vom Baby, bin jetzt schon 37. SSW. Und er klammert extrem. Ist gerade 3 geworden. Wollte dann plötzlich auch wieder Windel und bei mir im Bett schlafen.
        Was suess ist, er knuddelt den Bauch viel und sagt, dass er das Baby lieb hat.
        Wünsche dir ne gute, unkomplizierte Schwangerschaft!

        • (3) 01.01.19 - 10:41

          Danke dir auch hast es ja bald geschafft

          Ich bin noch ganz am Anfang der ss
          Unser keiner ist jetzt auch frisch drei Jahre

          Wie machst du es mit dem heben
          Dadruch das am anfang ja eh alles zieht und drückt fühlt sich das tragen nicht so gut an
          Aber erkläre das mal einem kind also ganz weg lassen geht ja nicht

          • (4) 01.01.19 - 11:23

            Ich hebe ihn und habe ihn im Sommer auch mal länger im Tuch auf dem Rücken gehabt. Das Ziehen etc hatte ich auch, aber dachte, solange alles ok ist... Er ist aber leicht für sein Alter, momentan gute 12 kg.
            Er hat übrigens von Anfang an gesagt, dass er eine Schwester bekommt und immer verneint dass es ein Junge sein könnte. Und er hat Recht behalten. Klar, kann Zufall sein.

      (5) 01.01.19 - 10:49

      Ich glaube schon dass sie irgendwas spüren.
      Bevor wir unseren Jungs von der Schwangerschaft erzählt haben kam der kleine plötzlich abends und hat seine hand auf meinen Bauch gelegt, hat er sonst nie gemacht.
      Und der Große meinte knallhart irgendwann ganz am Anfang "Mama du hast ein Baby im Bauch". Da war ich vll 6./7. SSW

    Ich bekomme zwar unser 4. Kind (37+6), fühle mich aber trotzdem angesprochen 😊.

    Kinder haben sehr feine Antennen und spüren Veränderungen - besonders sensible Kinder. Unsere beiden Kleinen (3 und 1) sind kuschelige, feinfühlige Exemplare und schmusen zurzeit sehr viel und gerne.
    Für unseren 3-jährigen habe ich vor ein paar Wochen von Ravensburger ein Buch zur Vorbereitung gekauft....findet er toll 👏 und kapiert es auch, dass ich ein Baby bekomme. Allerdings sind ihm Babys ja nicht fremd (bedingt durch seinen kleinen Bruder von 17 Monaten). Unser Großer (9) ist da cool 😎....routiniert halt 😂😂😂.

    Natürlich kann es auch wieder eine „Nähe-Phase“ sein. Kam er vielleicht kürzlich in den Kiga?
    Ich empfehle, gar nicht groß darüber nachdenken „wieso, weshalb“.....einfach dem Kind die Nähe geben....es verlangt ja nichts Teures oder Unmenschliches 😊.

    Ach ja, gehoben und getragen habe ich immer....geht als Mehrfachmama nicht anders. Und einer gesunden, stabilen Schwangerschaft schadet so schnell nichts, sonst wäre die Menschheit schon längst ausgestorben. Ausnahmen sind natürlich Blutungen etc!!!

    Alles Gute für dich!

    incredible 37+6 mit Kind Nr. 4 😍😍😍😍

    (9) 01.01.19 - 11:25

    Guten Morgen und frohes Neues,

    Also mein Mittlerer (2,5) ist auch sehr anhänglich. Aber das war er schon immer, er schläft auch noch bei uns im Bett und lässt sich gerne auf den Arm nehmen.
    Jedes Kind hat sicher ein Gespür dafür das etwas im Wandel ist. Ich habe für mich und meinen Sohn herausgefunden, das er in alles eingebunden werden möchte (bauch cremen, baby Sachen herrichten) aber ihn jetzt aus dem Bett zu verbannen oder garnicht mehr auf den Arm zu nehmen sehe ich als völlig falsch an. Der Körper ist das im Grunde auch gewohnt da man das Kind ja täglich schleppt.

    Ich bin jetzt 35 ssw und habe bisher die Schwangerschaft unbeschadet überstanden 😂

    Ich bin der Meinung wenn man alles so macht wie immer hat man ein anderes Gefühl für sich und den Schwangeren Körper!
    Ich wünsche dir alles gute und eine wunderschöne Schwangerschaft!

    Eulchen mit babygirl inside (ET-39😂)

    (10) 01.01.19 - 11:28

    Die Frage hab ich mir auch schon gestellt.
    Ich bin auch ganz frisch schwanger (4+2) und mein 1 jähriger Sohn ist seit fast einer Woche auch mega anhänglich. Ich kann den Raum nicht verlassen, ohne großem gebrüll. Er will fast nur getragen werden und wenn ich ihn oben habe, kuschelt er sich immer ganz fest an mich. Außerdem will er ständig stillen, obwohl er die Brust eigentlich nur noch in der Nacht verlangt hatte.

    (11) 01.01.19 - 12:17

    Meine große ist 4 und in der 8 Woche haben wir es ihr gesagt das sie große Schwester wird.
    Und seit dem schläft sie nachts nicht mehr durch und kommt nachts zu uns rüber .
    Und sie spricht viel mit dem Bauch voll süß 😍
    Lg Sabrina mit Melina (4)an der Hand und Krümel im Bauch 15Ssw 💕

    (12) 01.01.19 - 12:36

    Im Frühjahr war ich auch kurz schwanger, allerdings endete das in einem MA. Damals hat unsere Große (damals 1,5) in der 5.Woche auf meinen Bauch gezeigt und gesagt "Da, Baby!"

    Nun bin ich wieder schwanger und sie hat es wieder von alleine spitz gekriegt. Irgendwann (nach der 12.Woche, weiß es nicht mehr so genau) erzählte sie mir, dass es aber noch dauert, bis das Baby kommt. Ich war total baff, es hat definitiv keiner mit ihr drüber gesprochen, weil wir eigentlich noch warten wollten, bis der Bauch sichtbarer ist. Tja, soviel zum Thema Planung 😅😅😅

    LG, Doline (20+3)

    (13) 01.01.19 - 12:45

    Meine Tochter ist 14 Monate und spricht noch nicht, aber sie verhält sich auch so. Sie klammert bei mir und auch bei Papa.

Top Diskussionen anzeigen