Heftige KrÀmpfe 6. Ssw

Hallo ihr Lieben 😊
seit dem 24.12. weiß ich, dass ich schwanger bin. Den Arzttermin habe ich am 11.1. Seit dem 25.12. habe ich tĂ€glich heftige KrĂ€mpfe. Mein Freund ist sofort am 25.12. zur Notapotheke und hat mir Magnesium geholt. Das nehme ich nun tĂ€glich. Trotzdem habe ich meistens ein Mal am Tag sehr starke KrĂ€mpfe. Mittlerweile weiß ich, wie sich die KrĂ€mpfe ankĂŒndigen und mache mir dann schnell eine WĂ€rmflasche, die mir rasche Abhilfe verschafft. Meistens habe ich die KrĂ€mpfe, wenn ich lĂ€ngere Zeit gelegen habe (z.B. morgens nach dem Aufstehen oder Nachmittags nach dem MittagsschlĂ€fchen).
Hat das jemand von euch auch so gehabt? Es wĂŒrde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilt. FĂŒr mich ist es nĂ€mlich die erste Schwangerschaft.
LG Julia

1

Hallo Julia!

Meinst du KrĂ€mpfe im Unterleib? Da solltest du auf keinen Fall eine WĂ€rmflasche drauf legen wenn du schwanger bist! Das fördert die Durchblutung und kann zu einer Fehlgeburt fĂŒhren!
Dass du Magnesium nimmst ist schon mal super đŸ‘đŸ» das wĂ€re auch mein tip gewesen.

Ich selbst habe immer nur ab und zu ein leichtes Ziehen. Nehme aber auch tĂ€glich Magnesium 😊

LG Anna

3

Auweia 😳 danke fĂŒr den Hinweis! Das wusste ich ĂŒberhaupt nicht 😟

2

Ja ich hatte diese KrĂ€mpfe auch in den ersten Wochen. Allerdings leider nicht nur einmal am Tag, sondern sehr sehr oft. Vorallem nachts, da habe ich teilweise nur 1-2 Stunden am StĂŒck geschlafen... die Zeit war einfach schrecklich... halte durch

4

Danke 😔 es sind wirklich höllische Schmerzen!

5

Wenn du es gar nicht aushĂ€ltst, solltest du zum FA gehen. Er kann im Ultraschall eventuell noch nichts sehen (war bei mir leider auch so), aber er wird dir was gegen die Schmerzen empfehlen. Ich habe Buscopan Dragees und Paracetamol nehmen dĂŒrfen. Aber da wird dich dein Arzt individuell beraten.
Magnesium nehme ich auch seitdem und WĂ€rmekissen waren mein stĂ€ndiger Begleiter (du solltest sie nur nicht zu heiß machen)... ansonsten kannst du leider nicht viel machen. Ich drĂŒcke dir die Daumen, dass es bald besser wird :)

6

KrÀmpfe sind normal solange keine Blutung dabei ist. Es wÀchst ja alles da unten und die mutterbÀnder dehnen sich