Diesmal habe ich kein gutes Gefühl. Hat jemand Aufbauende Worte?

Hallo ihr Lieben,

Irgendwie muss ich mir gerade selbst etwas von der Seele schreiben.
Ich bin ungeplant, aber nun erwünscht schwanger mit dem 2. Kind. Ich habe die Schwangerschaft direkt bemerkt, weil meine Brüste und dir Bänder so schmerzten. Mir war sogar diesmal Übel und ich hatte auf nichts Hunger.

Ich habe etwa bei ES+13 positiv getestet. Clearblue zeigte 2-3. Es war ein Schock. Aber nach kurzer Zeit freute ich mich.
Ich habe PCO und bei mir funktioniert natürlich so gar nichts. Keine Periode, kein ES. Bei meinem Sohn habe ich Medikamente genommen und hat sehr viel Glück . Mit Absicht wollte ich damals schon mit Anfang 20 schwanger werden.

Am 10. Dezember habe ich meinen Eisrung bemerkt. Aber eben erst als er schon vorbei war.
2 Wochen später der positive Test und die für mich eindeutigen Symptome.

Ich habe mir für Ende Januar einen Termin geben lassen. Gestern bekam ich allerdings übel riechenden Ausfluss und musste zum Gyn Notdienst. Infektion und Medikamente.

Aber die Fruchthöhle war komplett leer. Eigentlich eine große Fruchthöhle. Aber wirklich gar nichts. Komplett schwarz im Inneren. Ich weiß , dass das super früh ist. 4+6 kann zu früh sein um etwas zu sehen. Deswegen wollte ich auch spät einen Termin.

Aber mein Gefühl sagt mir, dass da nichts mehr kommen wird. Ich weiß nicht warum. Seit vorgestern sind auch alle Symptome weg. Ich wünschte ich hätte dieses Gefühl nicht. Es ist objektiv total unbegründet. Aber es bleibt.

Bei meinem Sohn sah man übrigebs bei ES+18 direkt, dass die Fruchthöhle nicht leer war, obwohl sie an sich so winzig war.


Keine Ahnung was ich hören will. Ich fühle mich gerade einfach leer.

Liebste Grüße

1

Hallo,

ersteinmal diese sogenanten typischen Symthome kommen und gehen wie sie wollen udn sagen überhaupt nicht über eine Ss aus. Bei 4+6 schon eine eindeutige Fruchthöhle zu sehen ist doch super. Ich hatte bei 5+2 nur eine Minifruchthöhle, dann bei 6+2 Fruchthöhle mit Dottersack und Embryo mit Herzschlag.

Also entspanne dich und erfreue dich an deinem Wunder. Solange du keine Krämpfe oder Blutungen hast ist alles in Ordnung.

LG Morgain mit Krümel (18+1) in Bauch