Meine kleine hat sich gestern ziemlich erschrocken 😟

Hey..
gestern hatte ja schon jemand gefragt ob ihr rausgeht wegen der „LautstĂ€rke“
Ich muss sagen das ich sofort dran gedacht habe das das Baby ja im Fruchtwasser schwimmt und so hört wie wir Unterwasser. Also eher „dumpf“ so sagt meine Ärztin.

Jedenfalls gestern war ich dann draußen und ein blöder Nachbar hatte eine Batterie gehabt wo ich mir nichtmal sicher war ob die zugelassen war.
Sie war auf dem anderen NachbargrundstĂŒck. Ist aber so heftig in die Luft geschossen das es ein Riesen LĂ€rm gab.. aber so richtig ĂŒbertrieben laut das ich dachte mein Trommelfell platzt gleich. Auch der Boden hat ganz schön „gebebt“
Ich bin sofort rein gegangen.. weil ich gemerkt habe wie sehr meine kleine gezappelt hat...
Sie hat sich so sehr erschrocken dass sie in alle Richtungen getreten hat. Vorallem in meinen Magen. Ui was war mir auf einmal ĂŒbel gewesen...
das tat mir so leid das sie sich so erschrocken hat... aber ich konnte doch nicht wissen was mein Nachbar da fĂŒrn sch*** da aufgebaut hat..đŸ˜¶
War das jetzt schlimm fĂŒr sie ?

1

Ich bin in der 30 ssw

2

Hallo,

Dir erstmal ein gesundes neues Jahr!
Du scheinst ja wirklich ein Problem mit Silvester zu haben....

Aber du brauchst um dein Baby keine Angst haben! Unsere kleinen Kinder (21monate und 4monate) haben Silvester wieder verschlafen und sind null beeindruckt vom Krach....

Lg Costa

3

Danke gleichfalls :)
Nein ich habe kein Problem mit Silvester. Sonst wĂ€re ich wohl kaum rausgegangen um meinen Nachbarn ein frohes neues zu wĂŒnschen.
Wie gesagt ich habe selbst das GefĂŒhl gehabt ich stehe neben einer Atombombe. Und da ich das Baby noch im Bauch habe und es sich so dermaßen erschrocken hat,macht man sich halt doch sorgen...
Lg

4

Bzw. Standen deine Kinder auch nicht direkt neben dem lauten Krach

weitere Kommentare laden
6

Huhu,

Also ich glaube eher, dass du deinen Schrecken / deine Unruhe auf das Baby ĂŒbertragen hast.
Normalerweise erschrecken Babys im Bauch sich nicht wirklich vor LĂ€rm.
Unser Nachbar hat auch sein halbes Haus in die Luft gesprengt und keins unserer Kinder (inkl Bauchzwerg) hat das interessiert.
Ich kenne es aber, wenn ich im Schlaf hoch schrecke und das Baby dann durch meine Aufregung ganz unruhig ist.
Ich glaube das macht viel mehr aus als LĂ€rm von außen.

7

Nein, das war nicht schlimm.
Sie hat eben auf die lauten GerÀusche reagiert.
Ich war letztes Jahr bei Tanz der Vampire. Wenn die Musik mal lauter war hat der KrĂŒmel mir auch ĂŒberall hin getreten, dachte er kommt gleich durch die Bauchdecke. Aber es war alles gut. Er hat keinen bleibenden Schaden davon getragen.

Liebe GrĂŒĂŸe Janina mit Logan 11 Jahre, Leo 11 Monate und kleine Raupe 18+5

9

Wir hatten auch eine Batterie, allerdings eine legale und auch diese war MordsmĂ€ĂŸig laut. Mein Zwerg war auch mega aktiv in der Zeit. Ich bin danach aber rein und er beruhigte sich auch wieder. Und ich hab mich jetzt schon zweimal wirklich erschrocken in der SS und das hat er auch gut ĂŒberstanden. Bin jetzt in der 31. SSW.