Starke Kindsbewegung 32.ssw

Hallo zusammen
Seit vorgestern Abend (30.12.) habe ich extreme Bewegungen von meiner Maus. Ich bin ja gewöhnt das sie sich gerne bemerkbar macht und es ist auch immer ein wunderschönes Gefühl 😊
Nur sind die Bewegungen so stark, das es mir ungewöhnlich vorkommt.
Man soll ja immer drauf achten, dass die Bewegungen nicht abnehmen...
Erst heute früh um 6 Uhr hat sie mal für 4 Stunden eine Pause eingelegt und ich konnte endlich mal schlafen. Das hatte mich erstmal beruhigt, weil ich dachte, das die schlafmusik die ich ihr vorgespielt habe sie wieder beruhigt hat und sie wieder ihren wach-schlaf-Rhythmus bekommt.

Nun ist sie wieder ständig wach und zappelt wie verrückt, höchstens mal mit 15-30 Minuten Pause und danach geht es wieder voll los. Am schlimmsten ist es wenn ich mich hinlege....

Würdet ihr das im Krankenhaus abklären lassen?
Mir gehts sehr gut außer das mir schlaf fehlt...auch keine Schmerzen oder ähnliches. Bei dem letzten ctg und US am Donnerstag war auch alles super 🤷🏻‍♀️

Muss leider zu jeder Mahlzeit Insulin spritzen...habe die regelmäßigigkeit aber die letzten 2 Tage bissi vernachlässigt
Werte waren trotzdem gut

Ist das normal das die kleinen sich mal so richtig austoben müssen?
Vielen Dank für eure Nachrichten 😔
LG

1

Hallo,
ich bin in der 31 SSW und kenne was du beschreibst. Teilweise sind die Tritte richtig schmerzhaft und je nachdem auf welcher Seite ich liege wird kräftig getreten bis ich mich anders hinlege. Ich habe das Gefühl vor allem Abends wird es mehr und viel schlafen tut mein Bauchbewohner offenbar auch nicht.
Ich kenne die Bewegungen auch schon aus der ersten Schwangerschaft. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen.

Viele Grüße
mariposa-rosa

2

Vielen Dank
Das beruhigt mich erstmal
Mein Mann sagt auch ich soll mir keine Sorgen machen
Muss jetzt noch 3 Tage arbeiten 😅 das werd ich mit der Müdigkeit schon überstehen

3

Hey, ich bin momentan in der 33.ssw, mir geht es genauso. Mein kleiner ist momentan sowas von aktiv, dass es langsam schon unangenehm wird.
Dazu kommt, dass mich momentan Übelkeit, erbrechen und Durchfall plagen. Das macht es nicht besser 😬😋

Ich sehe die Bewegungen aber als normal an, es wird auch wieder Tage geben an denen unsere kleinen ruhiger sind 😊