38 ssw MĂ€dels đŸ˜±

    • (1) 01.01.19 - 17:57

      Ich hab langsam keine Lust mehr đŸ€Ł
      Seid paar Tagen kann ich mich kaum noch bewegen, bin nur am schlafen, und Schwelle immer mehr an. FĂŒĂŸe und HĂ€nde tun Mega weh.
      Hab bissi unterleibschmerzen als wĂŒrde ich meine mens bekommen und der kleine tritt ordentlich und irgendwie macht man sich immer mehr Gedanken ĂŒber die Geburt.

      Wie geht es euch so?

      • Ich bin zwar zwei Wochen zurĂŒck...36. Woche, aber ich fĂŒhle mit dir. Ich fĂŒhle mich auch nur noch völlig nutzlos...mein Mann muss das meiste im Haus ĂŒbernehmen. Nur sie WĂ€sche mache und kochen bleiben bei mir. Aktuell KĂ€mpfe ich mit immer wiederkehrender Übelkeit, ab und an mal unterleibschmerzen. Die kleine ist auch weiterhin eher normal aktiv, nur die tritte werden gezielter und krĂ€ftiger.

        Die kurzen NĂ€chte und dicken FĂŒĂŸe nerven mich auch schon... Aktuell sind es noch 33 Tage und ich zĂ€hle wirklich jeden Tag

        • Und ich dachte nur ich bin am jammern đŸ€Ł das mit der Übelkeit kenne ich. Das ging bei mir auch plötzlich wieder los, bei mir half Karamalz das war eh irgendwie das GetrĂ€nk in der ss.
          Seid Tagen muss ich ganz viel Milch trinken wegen Sodbrennen.
          Mein Mann muss auch extrem viel machen aber der geht auch nĂ€chste Woche wieder arbeiten, außer der kleine kommt noch aber ich hab das GefĂŒhl der bleibt noch ewig drin. Bei mir ist et der 18 und das fĂŒhlt sich ewig hin

          • Ich musste eben bisschen schmunzeln...als ich noch gabz frisch dabei war, dachte ich mir immer wieder, warum jammern denn alle? Schwanger sein ist doch sooooo toll. Und jetzt, lese ich von ganz vielen die gleich auf sind oder bisschen weiter, dass alle am jammern sind. Jeder hat so sein PĂ€ckchen zu tragen.

            Leider hat meine Familie da irgendwie recht wenig VerstĂ€ndnis fĂŒr. Ich darf mir dann immer anhören, dass ich dich nur schwanger und nicht krank sei. Andere wĂŒrden das schließlich mit weiteren Kindern auch wuppen. FĂŒhle mich dann immer voll doof...

            Daher bin ich auch immer froh, wenn ich von anderen lese, die ebenfalls jammernđŸ€—đŸ˜…

      Huhu, mir geht es auch so. Bin ab Freitag in der 38 SSW und ich mag ni ht mehr. Hab seit zwei Wochen ĂŒbelste Senkwehen. Die letzte Woche war bei uns Stress pur. Alle Weihnachtstage das Haus voll, dann am 29.12. den 3. Geburtstag von meiner Maus gefeiert mit ihren Kita MĂ€dels, am 30.12. dann mit Familie und Paten gefeiert und am 31.12. auch wieder Besuch gehabt. Ich bin fertig und mag nicht mehr. Von mir aus darf der Bauchzwerg kommen 😅 Allerdings wĂ€re es natĂŒrlich auch gut wenn zwischen den Geburtstagen meiner MĂ€use 2 Wochen liegen wĂŒrden đŸ€Ł

      Ich bin auch in der 38. SSW & mir gehts eigentlich sehr gut 🙈
      An die schlaflosen NĂ€chte und die halbstĂŒndigen ToilettengĂ€nge hab ich mich gewöhnt. Bringe gerade noch eine ErkĂ€ltung hinter mich, aber da ist das gröbste auch ĂŒberstanden! Ansonsten kann ich nicht klagen!

      Alles Gute 🍀

    • Ich komm mir auch schon wie das Leiden Christi vor. Bin ebenfalls in der 38.ssw und entweder ich bilde mir das nur ein, oder meine erste Schwangerschaft war wesentlich 'leichter'. Mir tut seit Tagen der RĂŒcken weh, das zieht bis in den Po. Der Bauch ist stĂ€ndig rumpel hart und Madame tritt mir irgendwie alles um sie herum klein. Das Einzige was toll wĂ€re, wĂ€ren die NĂ€chte. Aber die belegt gerade die große Madame fĂŒr sich. StĂ€ndig wach (teilweise 2-3 Stunden am StĂŒck, ohne ersichtlichen Grund), stĂ€ndig am weinen, keiner ist gut genug - nur die Mama. Unter anderen UmstĂ€nden wĂŒrde ich mich geschmeichelt fĂŒhlen, aber so .... Und wenn ich gefragt werde wie es mir geht, will eigentlich kaum jemand die Wahrheit hören. Also sag ich schön brav und glĂŒcklich. SUPER!!

      Hallo,

      ich bin ebenfalls in der 38.SSW und eigentlich nur total glĂŒcklich, dass der letzte Meilenstein (37+0, kein FrĂŒhchen mehr) erklommen ist.
      Jetzt kann er kommen, wann immer er bereit ist.
      Ein bisschen Zeit braucht er wahrscheinlich noch und darf er natĂŒrlich auch haben.

      Ja, es ist anstrengend, aber irgendwo gehört das dazu. Ich bin stolz auf meinen Körper, der gigantisches leistet und auch die Geburt meistern wird. Und stolz auf meinen wunderbaren Sohn, der bald in meinen Armen liegen wird (ob in 3 Tagen oder 3 Wochen spielt keine Rolle).

      LG

      Ich bin seit gestern in die 38 ssw gekommen und mir ist auch in der Nacht vom 31 zum 1 aufgefallen das meine FĂŒĂŸe angeschwollen sind, und heute auch.. also auf den letzten Metern brauch man sowas auch nicht -.-
      Bisher bin ich auch sehr gut mit dehnungsstreifen verschont geblieben *toi toi toi*.. ansonsten tut mir der kleine Mann nicht soooo weh... zwar hab ich schmerzen auch seit der Nacht im Unterleib.. jedoch ohne RĂŒckenschmerzen und ohne harten Bauch .. entweder ich gehe morgen zum Arzt oder warte auf Donnerstag, wo ich eh ein Termin beim Arzt habe ..

      Lg Sarah3616 mit Younesboy 37+1

      Bin heute 37+6 und habe auch keine Lust mehr....habe ich hier schon ein paar Mal kundgetan 😜.
      ABER jetzt muss sich Baby noch ein bisschen Zeit lassen. Liege seit Sonntag im KH, habe vom sehr starken Husten eine Ă€ußerst schmerzhafte RippenfellentzĂŒndung (Rippenbruch kann nicht ausgeschlossen werden, da ja nicht geröntgt werden darf), bekomme Infusionen und muss Bettruhe einhalten 😭.
      Dummerweise hatte ich heute beim CTG schon deutliche Wehen.....hoffentlich geht es jetzt NOCH nicht los đŸ˜©.

      incredible 37+6 mit Kind Nr. 4 😍😍😍😍

      (11) 01.01.19 - 21:13

      Huhu ...Ich bin in der 40 ssw... Und mein kleiner macht keine anstalten..Mein Bauch verlassen zu wollen... Muttermund 3 cm offen ..Und schleimtropf vor 11 Tagen verabschiedet...Und trotzdem kaum anzeichen..nur ĂŒbungswehen ...

      Ich vermisse es zu laufen springen..aufs Bett zu werfen ..Und vor allem wieder auf dem Bauch zu schlafen...ochhh... jeder Tag wird immer anstrengender...

      Hallo ihr lieben, ich rutsche morgen in die 38ssw und es wird wirklich immer anstrengender
      meine FĂŒĂŸe und ja auch der Rest sind ganz schön aufgeschwommen.
      Der Schlaf ist echt nicht mehr erholsam, erstmal irgendwie eine SchlafPosition zu finden ist ziemlich mĂŒhsam. Dabei ist man eigentlich nur ganz schön fertig.
      Mit der Übelkeit habe ich nun auch wieder zu kĂ€mpfen, zumindest Vorgestern abend ging es mir Hundeelend, hing ĂŒber der SchĂŒssel wie am Anfang der SS aber nichts kam. Nach 2Stunden ging es mir wieder besser.heute abend hatte ich aufeinmal Durchfall wie Wasser, es zieht aber wieder ordentlich im RĂŒcken usw.
      Mir geht's aber soweit gut.
      WĂ€re blöd wenn es nun los gehen sollte, da ich einen Kaiserschnitt bekomme, darf leider nicht normal entbinden🙁.
      Morgen werde ich den Termin bekommen.
      Lange ist es also nicht mehr, der Arzt meinte mindestens ne Woche vor et und das wÀre bei mir der 23.1
      Habe wahnsinnige angst, bin aber auch froh wenn es endlich geschafft ist.
      Möchte mich gerne wieder normal bewegen können, normal schlafen also auf dem Bauch liegend usw.


      LG

      • Ich kann dich so gut verstehen.
        Der schlaf ist auch schlimm. Manchmal schlaf ich durch außer die Pipi Pausen zwischen drin, aber an manchen Tagen schlaf ich ne Stunde und bin plötzlich 4 std die Nacht wach. Von Sonntag auf Montag auch wieder und ich hab mich gefĂŒhlt als hĂ€tte ich gefeiert ohne Ende.

        Das klingt aber sehr nach Vorbereitung zur Geburt bei dir. Hoffentlich warten die dann nicht all zu lange bei dir.
        Darf ich fragen warum du einen ks bekommst?

        • Guten morgen.
          Oh ja , pipi bin ich spÀtestens nach 3 Std.
          Diese Nacht sogar jede Stunde.
          Habe immer noch Durchfall, gestern hatte ich tatsĂ€chlich unregelmĂ€ĂŸige wehen innerhalb von 3 Stunden.
          Nun zieht es heute vorne im Becken, ganz komisch.
          Ich bekomme einen Kaiserschnitt weil meine KaiserschnittNarbe zu dĂŒnn ist.
          Das kh geht das0Risiko nicht ein, da diese ja aufgehen könnte unter den wehen.

          Bisher hatte ich keine Probleme mit der Narbe.
          Termin steht nun fĂŒr nĂ€chsten Freitag den 11.01

          Wie geht es dir denn heute?

    39te Woche heute Und ich will nicht mehr. Ich musste leider alles alleine machen, weil mein Partner 170km weit weg lebt und arbeitet.
    Aber er kommt ab morgen bis zur Geburt und danach geht er einen Monat in Elternzeit. Ich bin so dankbar! Mein Plan ist: Große Tochter zur Schule und dann erstmal wieder ins Bett! Ich bin einfach nur mĂŒde. Aber nach 2 Stunden Schlaf ist Ende.

    Habe nur Mensschmerzen und wie Muskelkater in den Schamlippen. Symphyse ist schlimm, aber schon sehr frĂŒh. Ansonsten geht es mir blendend.

Top Diskussionen anzeigen