Schwangerschaftsdiabetes

    • (1) 02.01.19 - 13:57

      Hallo ihr Lieben,

      heute musste ich zum großen Zuckertest und was soll ich sagen? Ich musste nicht mal das Zeug schlucken, da mein Nüchternwert allein schon bei 112 lag 😔
      Jetzt war ich beim Diabetologen und muss die Werte messen und meine Ernährung umstellen. Meine Frage ist: Hatte jemand einen ähnlichen Wert und kam ohne Insulin aus ? Davor graut es mir ein wenig, aber machbar wird es sein...
      Liebe Grüße

      Natascha mit Prinzessin (7) und Tigerlilly im Bauch (25+2)

      Hallo Du Liebe,
      Ich habe es auch.
      Nein, du kommst bei einem Nüchternwert nicht drum herum. Der diabetologe wird dir ein BZ Messgerät, ein Heft wo du am tag x mal misst und Insulin geben.
      Die nadeln sind super dünn und schmal. Nach den ersten 2 x ist es ganz easy :)
      Du schaffst das!
      Lg

      • 🙈 Ich bin grad total überfordert, weil allein dieses Messgerät eine Wissenschaft für sich ist 😂 Naja, wir kommen mit Smartphones klar, also wird’s passen!
        In 2 Tagen weiß ich dann mehr... Je nachdem, wie sich meine Werte einpendeln (oder eben nicht)

        • Wird schon alles gut gehen !
          Ich kenne es nur so, dass man nüchternwerte eben nicht beeinflussen kann:)
          Dafür wird dir und deinen Krümel Insulin helfen über die Nacht.

          Hahah ja das Gerät und die Streifen und das Pieksen sind eine Wissenschaft für sich :D

          Kannst gerne bescheid geben, wie es aussieht.

          • Hab nach dem Essen gemessen und jetzt grad mal nen Wert von 74 🙇🏼‍♀️
            Naja, werd morgen nochmal beim Arzt nachfragen... Die kurze Einweisung reicht eben nicht als Neuling

      So ein blödsinn..habe jetzt zum 2. Mal schwangerschaftsdiabetes und mein nüchternwert lag auch bei 112 ..zuerst wirs es mit der ernährung versucht und 4 mal täglich ( je nach wert auch öfters) bz messen..erst wenn der blutzucker trotz Ernährungs Umstellung noch zu hoch ist dann wird insulin verabreicht...zuerst ist kontrolle..

Also 112 nüchtern ist ganz schön viel also ich denk schon das du aufjedenfall Insulin spritzen wirst/musst.
Also wenn du deine Ernährung umstellst kann es sich ja ändern und ich würde das auch echt streng einhalten an deiner Stelle wenn du nicht spritzen willst.
Also mir Volkorn Produkte essen.
Kein weiß Brot oder weißt Nudeln, wenig Reis und Kartoffeln.
Und viel Gemüse auch das Obst reduzieren. Also und Süßigkeiten ist absolut no Go. Also sowas könnte echt sehr helfen dann wirst du nicht langen Zeitraum spritzen müssen.

Alles gute

Top Diskussionen anzeigen