MuskelkatergefĂŒhl in den Pobacken...was ist das jetzt schon wieder 😁

    • (1) 03.01.19 - 05:18

      Seit einigen Tagen habe ich MuskelkaterÀhnliche schmerzen in den pobacken wenn ich morgens aufwache. Wenn ich mich bewege geht es wieder weg.
      Was ist das?
      Hab jetzt schon mal was von Ischias gelesen... könnte es das sein? Und wird das schlimmer? Kann ich irgendwas tun damit es nicht schlimmer wird?
      Jeden Tag was neues....đŸ€·â€â™€ïž
      Ach ja bin jetzt in der 24.SSW.

      (4) 03.01.19 - 08:26

      Hallo!
      Ich hab immer wieder NĂ€chte, so auch die heutige, wo mir um die ganze HĂŒfte die Muskeln schmerzen. Wenn ich anspannne oder nach dem Aufstehen ist es weg... Wollte diese Frage heute auch stellen, kann es mir nicht erklĂ€ren... Aber gut zu wissen, dass es nicht nur mir so geht...
      Lg
      Anja
      Mit 2 ⭐ und ersehntem MÀdl 20ssw

    • Ich habe das auch, nur rechts.
      Bei mir ist es vermutlich der Ischias, strahlt beim Joggen in den Oberschenkel aus, daher musste ich das jetzt erstmal ad acta legen :/ ansonsten merke ich das, wenn ich viel unterwegs bin und hab noch kein Gegenmittel gefunden.
      WĂ€rme hilft zwar etwas, aber weg gehen wird das wohl erst mit der Geburt đŸ€°đŸ»

      Liebe GrĂŒĂŸe
      Lynni mit Babyboy (37. SSW)

      Das muss nicht zwingend der Ischias sein, bzw kann der Ischias nicht die Ursache sondern eher das Symptom sein. Oft verursacht solche Schmerzen ein Muskel im Po, der Piriformis heisst (Google mal ;)).

      Versuche mal im Sitzen deinen Aussenknöchel auf das gegenĂŒberliegende Knie zu legen. Dann beuge dich vorsichtig mit geradem RĂŒcken etwas nach vorne und drĂŒcke das Knie des oben liegenden Beines mit der Hand Richtung Boden. SpĂŒrst du was? Das dehnt den Piriformis.

Top Diskussionen anzeigen