Nehmt ihr Magnesium durchgehend?

Hallo zusammen, gutes Neues erstmal😄

Die Frage steht schon oben. Wissen will ich es, weil ich mich eigentlich gut fĂŒhle. Kein Ziehen, keine KrĂ€mpfe oder sonstiges Unwohlsein. Essen kann und mag ich gut. Da passiert es oft, dass ich einfach kein Magnesium nehme. Wie denkt ihr darĂŒber?

Nur wenn ich etwas unter Verstopfung leide, nehme ich eins und dann klappts auch gleich wieder... ansonsten kann ich Magnesium auch nicht mehr riechen...

1

Nein, ich habe es in der ganzen ss nicht genommen.

2

Hi.
Hatte immer kapseln... Habe es bis zum Ende durch genommen.
Lg Ramona und Julian 2 wochen alt ❀

3

Herzlichen GlĂŒckwunsch zur Geburt des kleinen Sonnenscheins...Ich nehme es auch Dauerhaft...mein Darm ist so trĂ€ge 😅

4

Kapsel mĂŒsste ich 2x4 Stk nehmen. Das ist doch verrĂŒckt. Welche nimmst du und die Dosierung?

5

Hallo,

ich hab es nach Bedarf genommen. Es gab immer mal wieder Phasen, da hat es meiner GebĂ€rmutter gut getan. FĂŒhlte ich mich besser, habe ich es wieder ausschleichen lassen.
Meine Freundin hat fast einen Herzinfarkt bekommen, als ich so ca. in der 20. Woche erzÀhlt habe, dass ich bisher kein Magnesium genommen habe.
Das wĂ€re sooo wichtig fĂŒr die Schwangerschaft. Sie hat das meiner Meinung nach schon ĂŒberdosiert.
Ende vom Lied: Sie hatte vorzeitige Wehen, Trichterbildung, musste liegen, Kind kam dann 5 Wochen zu frĂŒh.
Ich bin mittlerweile komplikationsfrei in der 38. Woche.

Magnesium ist nicht das Allheilmittel, fĂŒr das es viele panische Schwangere gerne halten.

LG

9

Man kann Magnesium nicht ĂŒberdosieren und es war auch nicht schuld an der frĂŒhgeburt. Du hast dich wahrscheinlich nur einfach unglĂŒcklich ausgedrĂŒckt.

11

Das habe ich auch tatsÀchlich nicht so gemeint, dass es Schuld war.
Es hat sie aber eben auch nicht verhindert, weil es in meinen Augen vollkommen ĂŒberbewertet wird.

Man kann es insoweit ĂŒberdosieren, als dass es halt dann unverwertet ausgeschieden wird. Dabei entsteht natĂŒrlich kein Schaden.

weitere Kommentare laden
6

Hallo,

Habe von Anfang an Magnesium genommen, da ich einfach MagnesiumMangel habe. Und bei hoher Belastung einfach Der Bauch hart wird.
Hab auch tage wo ich nix genommen habe.

Ab der 38.sie habe ich es komplett weggelassen.

Lg sweet

7

Hi ich soll sie nehmen da ich immer Schmerzen rĂŒcke becken oder untenrum habe. Ich soll aber ab er 36ssw nicht mehr nehmen keine ahung warumđŸ€·â€â™€ïž
Dir auch gutes neues Jahr 😘

LG Natalie mit Prinzessin ❀an der Hand (5) & Babyboy 💙inside 34ssw

8

Huhu đŸ€—

Ich nehme jeden Abend eine Kapsel, aber nur wegen der Verdauung 😅

Sonst nehm ich nur bei Bedarf noch 1-2 Kapseln, beu Ziehen im UL oder KrĂ€mpfen. Musste ich aber schon lĂ€nger nicht mehr 😊

Vg Skyler mit Prinz 30+2 inside 💙

10

Ich nehm es immer, weil ich es nicht ĂŒber die Nahrung schaffe und es ja wichtig ist

13

Huhu Liebes,

Ich nehme es auch nur bei Bedarf. Zu Viel ist auch nicht gut wenn man es nicht braucht...

Lg

14

ZufÀllig habe ich mich heute auch mit dem Thema beschÀftigt. Schau mal hier https://www.magnesium-verla.de/magnesium-infos/schwangerschaft-stillzeit/
Die Lösung mit 1x1 400 mg Magnesium / Tag erscheint mir sehr praktikabel!