Sollte ich ins KH ?

    • (1) 03.01.19 - 17:42

      Ich habe seit dem 29. Druck nach unten und Schmerzen im ganzen Vaginalen bereich..als wäre da alles blau.
      Habe versucht mich auszuruhen.
      Seit heute morgen habe ich auch noch verstärkt ausfluss und die Schmerzen sind schlimmer ich kann nur noch breitbeinig gehen und wenn ich liege kann ich schwer aufstehen oder mich umdrehen.
      Meine FA ist im Urlaub.
      Ich spüre auch so gut wie keine Kindbewegungen obwohl ich schon tage hatte wo es sehr deutlich war, trotz Vorderwandplazenta.

            • Danke, der Arzt sagt das es wohl die Beckenknochen sind, da es meine sechste Schwangerschaft ist in kurzen Abständen ist ist es völlig ok.
              Was ihm nicht gefallen hat ist die Plazenta Praevia bedeute das die Plazenta den Muttermund schließt :(
              Es kann öfter Blutungen geben besonders mit meinen Blutverdünnern.. & ein Kaiserschnitt ist nötig :(

          Gerade mit der Vorgeschichte ist es wichtig das du es abklären lassen. Bevor es zu einem erneuten Vorfall kommt ,
          wie weit bist du nun? Habt ihr irgendwo eine Klink mit Level 1 ? Für den Fall der Fälle .
          Lass nichts unversucht um dein Baby im Arm zuhalten .

          • Bin bei 20+1 der Arzt sagt das es wohl die Beckenknochen sind, da es meine sechste Schwangerschaft ist in kurzen Abständen ist ist es völlig ok.
            Was ihm nicht gefallen hat ist die Plazenta Praevia bedeute das die Plazenta den Muttermund schließt :(
            Es kann öfter Blutungen geben besonders mit meinen Blutverdünnern.. & ein Kaiserschnitt ist nötig :(
            Ja eine ist 80km & die andere 20km entfernt.
            Bei Notfällen fahre ich in die 20km.
            Aber bei der Geburt soll ich in die 80km entfernte.

    Ich würde es auch so schnell wie möglich abklären lassen und nicht hier weiter nachfragen.
    Alles gute 🍀🍀

    Wie weit bist du denn? Würde es auch abklären lassen. Ich hab zwar die selben Symptome, muss aber nicht das selbe seln. Bei mir sind es Krampfadern an den inneren Schamlippen die diese nach außen drücken. Lg Tashi mit Cameron 17 Monate und Mäuschen inside 22+2

Auch ich drücke dir die Daumen dass alles gut ist 🍀

(14) 03.01.19 - 23:37

Gibt es schon was neues?😕

  • Ja, der Arzt sagt das es wohl die Beckenknochen sind, da es meine sechste Schwangerschaft ist in kurzen Abständen ist ist es völlig ok.
    Was ihm nicht gefallen hat ist die Plazenta Praevia bedeute das die Plazenta den Muttermund schließt :(
    Es kann öfter Blutungen geben besonders mit meinen Blutverdünnern.. & ein Kaiserschnitt ist nötig :(

Top Diskussionen anzeigen