Wehen und schlafen?

    • (1) 04.01.19 - 12:49

      Hallo zusammen.

      So langsam tut sich was đŸ€” habe seit heute morgen relativ regelmĂ€ĂŸig wehen in ca 10 min Abstand. So jetzt bin ich eingeschlafen und noch gut einer Std aufgewacht und hatte sofort wieder eine wehe... dazwischen habe ich im Schlaf nichts gemerkt... wird es dann wieder unregelmĂ€ĂŸiger oder ist das Intervall so geblieben und die Natur hat das so eingerichtet nochmal etwas Kraft zu tanken?

      War bereits heute morgen beim Frauenarzt. Alles okay, soll wenn es regelmĂ€ĂŸiger wird ins Krankenhaus.

      Liebe GrĂŒĂŸe Schmetterling mit Ü-Ei 41Ssw💗

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • Also meine Hebamme hat gesagt wenn man noch schlafen kann, dann sind es keine richtigen wehen. Glaub mir, wenns richtig losgeht ist an Schlaf nicht mehr zu denken. Ruhe dich aus so lange es geht... Wahrscheinlich dauert es nicht mehr lange bei dir.
        Alles Liebe!

        Ich bin da ganz bei meiner Vorrednerin, wenn es richtig losgeht ist an Schlaf nicht mehr zu denken 😊

        Die Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs meinte auch dass man sich, sollte das noch gehn, schlafen legen um Kraft zu tanken.

        Ich wĂŒnsche dir eine schöne Geburt â˜ș

Top Diskussionen anzeigen