Mache mir Sorgen.....21 SSW.

Hallo an alle die sich meiner Frage annehmen möchten ;)

Im Moment mach ich mir irre Sorgen. Bin gerade frisch in der 21 Ssw. Ich hab ca. in der 18 Ssw leichte aber seltene Kindsbewegungen gehabt. Vorgestern hab ich das letzte Mal was von meinem Mädchen gespürt. Jetzt vergehen zwei Tage wo ich wirklich gar nichts merke und mich frage ob das normal ist. Andere haben da schon deutlich mehr Bewegungen.
Als ich beim letzten Mal beim Frauenarzt war, lag die kleine mit dem Rücken zum Bauch - könnte das immer noch so sein?
Hab schon eine Spieluhr draufgelegt aber keine Reaktion....
Was meint ihr dazu?
Ich weiß ich mach mich sicher verrückt aber es ist die 1. Schwangerschaft....es kann soviel passieren.....
Ich möchte meine Sorgen gern mit euch teilen und vielleicht hattet ihr das gleiche wie ich.
Gleich zum Arzt zu rennen finde ich unangenehm und zu übertrieben sofern keine Schmerzen oder Blutung
sind.

Ich freu mich auf eure Antworten.

LG :)

1

Es kann auch sein, dass die Plazenta die Bewegungen dämpft und Du sie deswegen selten spürst. Mach dich nicht verrückt!
Gerade beim ersten nimmt man die oft nicht so wahr, vor allem auch wenn man abgelenkt ist durch Arbeit etc. Das heißt ja nicht, dass sie sich seit Vorgestern nicht mehr bewegt hat!
Oft hilft es, was sehr Zuckerhaltiges zu essen oder trinken und sich dann hinzulegen, dann drehen die Mäuse meistens nochmal auf.
Wenn Du ganz unsicher bist , würde ich mal draufschaun lassen. Hier wäre eine Hebamme super. Die ist genau für solche Dinge da, und kann auch mal Kurz die Herztöne abhören, wenn sowas is.
Ich wünsch Dir alles Gute!

2

Für sowas hab ich mein sonoline geliebt. Da kannst du kurz die Verträge suchen u weißt das alles gut ist.
Alles Liebe u wenn du dich doll sorgst, solltest du zum Arzt gehen. Dafür ist er da. Er schaut kurz nach ob alles ok ist u dann geht es dir auch besser!

Liebe Grüße

3

Lieben Dank!

5

Es soll natürlich herztöne und nicht Verträge heißen!

weitere Kommentare laden
4

Huhu
Scheue dich nicht zum Arzt zu gehen, wenn du dich sorgst! Für sowas werden die bezahlt!
Allerdings denke ich das du dich nicht verrückt machen brauchst. In der ersten schwangerschaft spüren viele (nicht alle) ihre Kinder zum ersten mal in der 21-24 Woche. Dann kommt es noch drauf an wo die plazenta ist und wo das Baby liegt. Manchmal Boxen die kleinen auch nach innen.
Ich habe einmal ein Notfall ctg bekommen, als ich in der 21 Woche war und dachte ich merke schon alles was meine kleine macht. (Die ersten Bewegungen waren bei 17+4 und ab 18+0 regelmäßig!) Beim ctg hab ich dann gehört das sie mich super oft getreten hat und ich hab das überhaupt nicht gemerkt!
Versuch es mal mit was kaltem und süßem zu trinken und leg dich dann flach auf den Rücken. Vielleicht meldet dein kleines sich dann.
Bei mir hat es auch geholfen wenn ich mal den Bauch ein bisschen eingedrückt habe. Da kam meistens ein Protest tritt und dann wusste ich das alles gut ist.

Ansonsten wie gesagt ruhig zum Arzt oder die Hebamme anrufen!

Ich wünsche dir alles gute!
LG nabue mit bauchzwergin 28+0

6

Hallo!
Hatte heute schon die gleiche Sorge. Hab dann alles durchprobiert: Kontakt mit ihr aufgebaut, eine Stunde unterschiedliche Musik vorgespielt, wenig Platz gegeben, viel Platz gegeben, Bewegung, angestupst, gegessen, kalt und süß getrunken, spieluhr draufgelegt, Papa mit ihr reden lassen und mich schlussendlich ganz flach auf den Rücken gelegt und zack, da war sie die Maus...
Probier mal das ein oder andere aus!
Alles Liebe
Anja
Mit 2 ⭐ und ersehntem Mädl 20ssw

8

Ich hab Spieluhr, Taschenlampe kurz und hier und da leicht reingedrückt.
Ich vermute fast die Kleine liegt mir mit dem Rücken zum Bauch sodass ich die Bewegung zu gut wie kaum spüre.
Hab vorhin kurz was gemerkt aber als ich die Hand drauf legte, Stille.
😂

9

Na Hauptsache du hast etwas bemerkt, dann ist bestimmt alles gut! Ein Wachstumsschub wäre auch noch möglich, da sie die kleinen ruhiger

weitere Kommentare laden
10

Huhu, versuchs mal mit Schokolade, das hat bei mir immer wunder gewirkt. Wenn du unsicher bist gehe zum Arzt.. Alles liebe

11

Ich hab immer Sprudelwasser getrunken und mich dann auf den Rücken gelegt. Hat jedes Mal geklappt bei mir :)

Und ansonsten schließe ich mich den anderen an. Wenn du dir zuviele Sorgen machst, dann fahr zum gyn!

12

Danke, werde ich ausprobieren. :)

13

Hi ich hatte das auch hab mir 2 Tage sorgen gemacht am 3 Tag in wieder leicht gespürt. Hatte dan e FA Termin und er hatte einen Schub und hatt sich gedreht. Alles Liebe dir weiterhin 😘

LG Natalie mit Prinzessin❤ an der Hand (5) & Babyboy💙 inside 34ssw

14

Danke das beruhigt sehr!!💙

15

Kein Ding, man hilft wo man kann🙈

19

Was wichtig ist: dein Gefühl zählt. Aber ich meine mich zu erinnern dass ich in der 21. ssw noch nicht so viele Bewegungen spüren konnte, erst später wurde es viel kräfiger und auch häufiger. Wünsche dir alles Gute!

20

Versuchs mal mit einem Espresso. Danach ist bei mir Action. Bevor du dich vor Sorge noch verrückt machst... Wenn dann immer noch nichts ist, lass schallen. Alles Gute!