SST positiv // Termin FA 28.01 // Frage zu Folsäure

    • (1) 05.01.19 - 09:13
      Inaktiv

      Hallo ihr lieben Erfahrenen in der Kugelzeit,
      allen herzlichen Glückwunsch.
      Frage steht ja zum Teil oben. Test war gestern positiv, Termin ist am 28.01. - ist für mich auch vollkommen ok, denn man sieht ja eh nix. Und solang nix is ok.
      Ich nehme seit September ein Folsäure Präparat und wollte von euch wissen ob das ausreichend ist🌸

      Folsäure (B9) 400 mykrogramm
      Vitamin B1 1.1 mg
      Vitamin B2. 1.4 mg
      Niacin (B3) 16 mg
      Pantothensäure (B5) 6 mg
      Vitamin B6. 1.4 mg
      Biotin (B7) 50 mykrogramm
      Vitamin B12. 2.5mykrogramm
      Jod. 150 mykrogramm
      Eisen. 7 mg

      Zusätzlich muss ich aufgrund Vit D Mangel täglich 1000 Einheiten Vitamin D schlucken.

      Ich weiß ihr seid keine Ärzte aber was habt ihr empfohlen bekommen?

      Lg

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      (4) 05.01.19 - 09:25

      Hallo,
      ich würde ein anderes Präparat wählen. Folio Forte enthält 800 Mikrogramm, gibt es zusätzlich mit Jod oder ohne. Enthält allerdings keine anderen Vitamine.
      Ich habe es in 2 Schwangerschaften anfangs genommen und bin ab der 13./14. Woche jeweils auf "Mama A-Z" von DM umgestiegen.

    (7) 05.01.19 - 09:25

    Hallo

    Erstmal herzlichen Glückwunsch. Ich hatte Femibion und kann es nur empfehlen.

    Vg

Guten Morgen,
Ich schätze du nahmst ein Präparat für die Kinderwunsch Zeit ? Dann wäre es besser, wenn du auf ein Präparat umsteigst. Das für die Frühschwangerschaft ist.
Die sind mit 800ųq Folat. Das nimmst du dann bis zur Ende der 12ten Woche.
Dann musst du wieder ein anderes nehmen.

Es gibt schon eine Auswahl,an verschiedene
Präparate.Ich hab mich bei der Auswahl auf die Meinung meines Fa entschieden.
ich nehme Femibion 1 mit Jod ( gibts auch ohne Jod) & bin damit zufrieden.

  • (11) 05.01.19 - 09:57

    Echt Danke an euch alle❤
    Dann kann ich das Präparat erstmal zur Seite legen, schau mir eure Empfehlungen an und kaufe mir eines davon🌸

(12) 05.01.19 - 09:40

Ich habe keinen vit d Mangel, nehme aber nach Empfehlung 2000 Einheiten. Am Anfang habe ich 800 Folsäure genommen, jetzt im 2. Trimester 400mg

(13) 05.01.19 - 09:51

Hallo 🤗
Ich nehme Folio forte ohne Jod, da ich eine SD Unterfunktion habe. 👍🏼👍🏼

Hey ich habe von meiner Fä gesagt bekommen ich solle femibion nehmen. Naja habe dann mit der in der Apotheke gesprochen die sagte mir das folio forte vollkommen ausreicht mit einer gesunden Ernährung dazu. Und jetzt bin ich bei Folio forte 2 und alles super. Ich denke vieles ist Geld macherei. Man bezahlt mehr den Namen statt den Inhalt. Egal wie du dich entscheidest, du wirst das richtige schon nehmen. Mein kleiner Krümel wächst auch ohne das ganze andere drum rum sehr gut und fleißig ;)

Alles Gute dir

  • @Schmusimaus
    Das seh ich auch so. 😊👍🏼 Es ist vieles einfach nur Geldschneiderei.

    • Na ja. Femibion verteilt ja auch fleißig Gratispackungen an Ärzte, da braucht man sich nicht wundern, wenn die das oft empfehlen. Meine Ärztin hat mir zum Glück nie irgendwelche Marken vorgeschrieben als ich ihr gesagt habe, dass ich was aus dem Drogeriemarkt nehme. Bin inzwischen aber auch bei Folio 2 gelandet.

      Folsäure an sich kann ich verstehen alles gut und schön. Aber bei einer gesunden ausgewogenen Ernährung bekommt das Kind alle vitamine die es braucht. Ich musste bei meiner Tochter damals Eisen noch zusätzlich nehmen aber erst recht spät. Das fand ich sinnvoll. Auch wenn man andere vitamine nehmen muss aus welchen Gründen auch immer. Aber alles andere ist einfach Spielerei und Geld mache

(18) 05.01.19 - 10:38

Hallo. Vielen Dank. Genau das habe ich gestern im Rossmann auch gedacht. So viele überteuertes. Und die Auswahl riesig. Man versucht aus allem Geld zu machen. Danke für eure Tipps❤

  • Folio gibt's in der Apotheke (vll auch beim Rossmann, bei uns haben manche ein Regal mit frei verkäuflichen Arzneimitteln). Ist aber preislich m.E. unschlagbar.

(20) 05.01.19 - 15:52

Huhu
Ich nehme seit Beginn der ss das gesunde plus Mama a bis z von dm. Da sind auch "nur" 400mg folsäure drin. Meine kleine ist super entwickelt! Ich hab mir nicht einmal ein teures Präparat gekauft.
Ich habe aber zusätzlich drauf geachtet viel grünes Gemüse zu essen, da in Spinat feldsalat und sowas galt viel folsäure drin ist.

Lg nabue mit bauchzwergin 28+1

Also ich hatte von Anfang bis Ende immer Femi Baby von tetesept und meine Tochter hat sich gesund und super entwickelt. Kann natürlich nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen, aber ich denke ich kann es guten Gewissens empfehlen. Und ist auch nicht so teuer wie Femibion. Meine Hebamme meinte übrigens, dass eine ausgewogene Ernährung völlig ausreicht. Jedoch wollte ich trotzdem "auf Nummer sicher gehen".

Top Diskussionen anzeigen