Magnesium, wie und wieviel davon einnehmen?

    • (1) 05.01.19 - 14:43

      Hall ihr lieben ,
      Ich bin nun in der 18 ssw und habe seid 1,5 Wochen starke Beschwerden mit den mutterbändern. Erst ein paar Tage dieses stechende ziehen (welches zwar schmerzhaft aber gut einzuordnen war für mich) und danach begann ein immer langanhaltender Druck zwischen schambein und Bauchnabel, der mir Sorgen bereitet hat.
      Weil meine Frauenarztpraxis Urlaub hatte und kein richtiger Scherz (nur dieser Druck) vorhanden war, habe ich probiert Magnesium dagegen einzunehmen, welches auch gut hilft.
      Nur, wenn ich früh vormittags ein Päckchen mit 300 mg nehme, ist es erst mal super, kommt aber am Nachmittag irgendwann wieder durch.
      Auf der Packung steht aber tagesdosis und diese sollte nicht überschritten werden.
      Habe nun gestern nochmal 150 mg nach genommen und auch kein Durchfall bekommen.

      Daher interessiert es mich sehr, wie und wieviel ihr Magnesium einnehmt.
      Über den Tag verteilt oder nur einmal,...

      Lg, Sevi mit den Twins in der 18 ssw

      • Huhu, ich bin in der 22ssw und nehme 1xtäglich! 300mg -350mg sind in der ss empfohlen, was du auch nicht zu häufig überschreiten solltest, da es sonst deinen Nieren schaden kann.
        Alles Gute

        • Das ist nicht ganz richtig. Der Körper scheidet das überflüssige Magnesium wieder aus. Probleme gibt es nur bei Menschen mit eingeschränkter Nierenfunktion.

      Mein Arzt hat mir gesagt ich soll 2 x täglich 400er nehmen

    • (7) 05.01.19 - 17:07

      Hi ,

      Ich habe von meiner Ärztin, wegen Blutungen und 3 x Kaiserschnitt 400mg empfohlen bekommen, nehme es allerdings nicht täglich, da ich Durchfall davon bekomme .

      Alle 2-3 Tage reichen mir aus .

      Teste es mal wie es für dich am besten ist.

      Ganz liebe Grüße

      Hi

      Ich nehme 250 mg in der Früh und am Abend .
      30+1 💖

      (9) 05.01.19 - 20:45

      Ich nehme 375mg am Tag, wenn ich merke das es nicht reicht nehme ich nochmal 375mg. Laut meinem Arzt völlig ok.

      (10) 06.01.19 - 09:45

      Du kannst ruhig noch etwas nach nehmen. Ich hab in extrem Zeiten bis zu 1200 mg genommen. Einziger Nebeneffekt war Durchfall. Aber es hat geholfen. Und war auch vom Arzt alles abgesegnet, also ohne Bedenken. Im Moment pendel ich zwischen 400 bis 800 mg. Je nachdem wie die Schmerzen sind.

Top Diskussionen anzeigen