Therme 38 ssw? Bitte um Rat

    • (1) 06.01.19 - 09:29

      Hallo ihr Lieben,

      Ich möchte heute mit meinem Mann ein paar Stunden in die Therme fahren.

      Jetzt bin ich aber schon so weit, dass jeden Moment die Fruchtblase platzen könnte. Ist dies dann überhaupt ratsam noch in die Therme zu fahren bzw. würde ich es mitbekommen, wenn mir die Fruchtblase zB im Wasser platzt?!

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen 🤔

      Lg

      Empfehlungen aus unserer Redaktion
      • (2) 06.01.19 - 10:06

        Hallo! Naja losgehen könnte es wirklich jeden Moment aber ich an deiner Stelle würde es machen. Lass es dir nochmal gut gehen und entspann ein bisschen. Ist ja nicht den ganzen Tag. Ich hatte einen Blasensprung aber da ging nicht viel Wasser ab habe es aber trotzdem gemerkt. Im Wasser merkst du es wahrscheinlich nicht aber wenn du draußen bist auf jeden Fall.

        (3) 06.01.19 - 10:09

        Ich bin auch in der 38. Woche. Ich persönlich würde mich nicht mehr wohl fühlen in der Therme, aber wenn du dich noch so gut fühlst, dass du dir das vorstellen kannst, würde ich es machen. 😉👍

        (4) 06.01.19 - 10:48

        Ich war gestern bei 37+0 fast 4 Stunden in der Therme (nur Wasser, keine Sauna). Es hat mir sehr gut getan und ich werde solange es mir gut geht nächste Woche vermutlich nochmal gehen.
        Hab mir im Vorfeld die gleichen Gedanken gemacht wie du und bin mit zwiespältigen Gefühlen rein und dem Gedanken notfalls direkt wieder rauszugehen. Aber es tat echt sooo gut!
        Viel Spaß!

        • (5) 06.01.19 - 11:51

          Hallo,

          Dann sind wir genau gleich weit :-)

          Ja ich würde schon sehr gerne in die Therme, so richtig beruhigt bin ich jetzt auch nicht durch die Antworten. Aber ich denke der Zufall wäre schon riesig, wenn es jetzt genau los gehen würde.

          Die größte Sorge ist einfach, dass man es nicht merkt und keine wehen hat nach fünf Stunden besteht ja eine erhöhte infektionsgefahr sodass man Antibiotika nehmen muss 🙈

          • (6) 06.01.19 - 12:25

            Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass man es nicht merkt. Bei meiner ersten Geburt war ich im KH in der Wanne, bin noch ohne Blasensprung rein, und beim Aufstehen zwischendurch lief plötzlich Fruchtwasser. War also zu merken. Von daher denke ich, dass man es eigentlich merken müsste, du bleibst ja sicher nicht nen halben Tag nonstop im Wasser.
            Aber zu gehen macht nur Sinn wenn du dich wohlfühlst, denn sonst ist es sowieso keine Entspannung.

Top Diskussionen anzeigen