Frauenarzt Termin und leicht geknickt

Moin Mädels,

Habe bereits 2 Sternchen, beide MA. Erst hat das Herzchen geschlagen und beim nächsten Kontrolltermin in der 8/9 Woche war dann immer nichts mehr.

Nun hat es ein drittes Mal geklappt, bin heute 5+6 (ES sicher am 11.12 bestimmt durch Temp, Zervix und Mittelschmerz).
An ES+10 konnte ich bereits positiv testen.

Eine Fruchthohle konnte man eben sehen sowie etwas darin er hat dort was mit 4,5mm gemessen, konnte aber kein Herzschlag sehen. Weiß jetzt auch nicht ob es der Dottersack oder der Embryo war?
Weiß jedoch dass man sagt ab 4,5mm MUSS das Herzchen schlagen, sonst ist es intakt.
Bin da mittlerweile ganz realistisch und schließe schon wieder damit ab 😪

Dabei hab ich diesmal volle Breitseite Symptome bekommen, meine Bürste explodieren, schlafe ständig und seit 2 Tagen muss ich mich sogar schon übergeben.

Tja was soll man machen 😩

Ich weiß gar nicht was ich mit dem Beitrag bezwecke, wollte es wohl einfach mal los werden 😪😅
Ich wünsche euch alles Gute 😘🍀

1

Bei 5+6 siehst du sehr wahrscheinlich noch weder Embryo noch Herzschlag, denn dafür ist es noch wirklich sehr früh! In 1-2 Wochen sollte das langsam kommen :-)
Fruchthöhle mit Dottersack ist absolut zeitgerecht und klingt wirklich prima!
Deine Sorge kann ich absolut nachvollziehen aber von dem was du beschreibst hast du aktuell keinen Grund dazu ;-)

3

Hallo Kiko, danke für deine Antwort.
Also meinste bei 5+6 war es wohl nur ein ca. 4,5mm großer Dottersack?
Weiß auch nicht wieso mir mein Frauenarzt nie was dazu sagt, klar liege ich da das dritte Mal, aber bin ja trotzdem kein Profi 😅

Dachte nur bei einem 4,5mm großen Embryo muss ja nen Herzschlag da sein 🤔

Ich muss jetzt nächste Woche nochmal hin und er hat mir auch Blut für hcg abgenommen, dann warte ich es mal ab. Noch fühl ich mich mit der Kotzerei eh ganz schön ordneltich schwanger 😁

4

Hey, also bei mir war zu der Zeit eine Fruchthöhle und mit viel Fantasie ein mini Dottersack zu sehen. Es war da auch niemand beunruhigt. Bei 7+3 gab es den Herzschlag. Heute bin ich in der 10. Woche und alles sieht gut aus.

weitere Kommentare laden
2

Hallo :)

Ich verstehe deine Sorge, aber bleib bitte realistisch. Bei 5+6 muss definitiv noch kein Herzschlag zu sehen sein.
Mein erster Termin war bei 6+2 und auch da war noch kein Herzschlag zu sehen.
Aktuell bin ich in der 24. SSW. Babyboy geht es prächtig! :-)

8

Danke dir für deine liebe Antwort.
Hab hier jetzt ja schon mehrere Antworten erhalten, vllt habe ich es doch etwas übereilt 😅🍀

6

Hallo du.

Nicht gleich aufgeben!

Das Baby ist ja in der Woche in der Regel noch deutlich kleiner, also wird das mit 4,5 mm der dottersack gewesen sein und das passt super zu der Woche!

Ich verstehe, dass du durch deine Vorgeschichte sehr ängstlich bist, ich hatte vor dieser Schwangerschaft auch zwei fg und vor den Terminen in den ersten Wochen bin ich immer fast gestorben vor Angst.

Das ist jetzt meine insgesamt 5. Schwangerschaft und in keiner, auch in den drei intakten, war vor Ssw 6+ eine herzaktivität erkennbar.

Also lenk dich ab, so gut es geht und warte auf den nächsten Termin!

Lg waldfee

9

Hallo waldfee,

Lieben Dank für deine Antwort. Ja ich habs gerade wohl doch etwas übereilt 😅🤭

Ich atme mal tief durch und warte es erstmal ab. Gut Ding will Weile haben 😁😅

13

Habe extra kurz nachgeschaut. 5+2 2mm Dottersack (ungeplanter Arztbesuch, Verdacht auf Elss - dementsprechend froh war der Arzt, bereits einen DS zu sehen). Dann regulärer Termin bei 6+3 Embryo 4.5mm mit Herzschlag. Hätte wohl bei 6+2 noch anders ausgesehen.

Mach dich nicht verrückt!

weiteren Kommentar laden
11

Nimmst du Progesteron (Utrogest)?

Nach 2 MA wäre es durchaus angebracht, dass dir deine FA dafür ein Rezept ausstellt.
Zur Not könntest du es auch selber zahlen.

16

Hallo,

Ja hat er mir heute mitgegeben und hab es eben aus der Apo geholt 😁👆

12

Hallo!

Wegen Blutungen war ich in der Zeit häufiger beim FA und kann daher recht gut sagen, wann man bei mir was gesehen hat und wann eben noch nicht. Bei 5+5 war die Fruchthöhle an der längsten Seite 17mm lang. Dottersack war zu sehen. Kein Embryo. Die Ärztin meinte, dass ich mir keine Sorgen machen müsste. Es sei jetzt genau an der Grenze: Den einen Tag sieht man noch nichts, den nächsten Tag sogar schon das Herz.

An 6+1 war ich wieder da und man sah einen Embryo (3 mm) mit Herzschlag. Lass dir noch ein bisschen Zeit.

Bei 5+5 datierte mich das Gerät übrigens einen Tag zurück, an 6+1 hat es wieder gepasst.

17

Hallo schelli,

Auch dir vielen Dank für deinen Bericht 🤗

Ja ich atme jetzt mal tief durch und warte es einfach mal ab. 😅👆🍀

19

Hallo meine Liebe,

wie geht es dir? Es freut mich so unheimlich, dass es bei dir auch geklappt hat #verliebt.

Alles Liebe weiterhin #liebdrueck

weiteren Kommentar laden
18

Es ist viel zu früh für den Embryo und Herzschlag. Ich war 5+3 beim US, man sah fruchthöhle und dottersack. Dann war ich bei 6+2 wegen Blutungen im KH, man sah nur eine leere fruchthöhle, mit nichts drin. Ein Tag später beim FA sah man dann nach langem Suchen den Embryo mit Herzschlag, in der Ecke, weshalb man wirklich lange suchen musste.

20

Den Dottersack misst man in der Regel nicht aus, wenn dann die FH. Was ich aber eigentlich sagen will: Man muss GAR NICHTS ab einem Wert von 4,5mm sehen, wo hast du denn das her? Jeder Embryo wächst anders, beim einen schlägt das Herz früher, beim anderen später.

21
Thumbnail Zoom

Das habe ich von dieser Seite wo immer der Arzt antwortet 😅
Schau mal, hab ein Screen gemacht.

22

Ich muss mir mal hinter die Ohren schreiben: don't Google with a Kugel 😅😩

weitere Kommentare laden