Erster Ultraschall kostenpflichtig?

Hi zusammen,
Haben eben meinen ersten Termin bei 8+4 ausgemacht und wurde direkt darauf hingweisen dass der erste Ultraschall zur Feststellung der SS kostenpflichtig sei (40€). Kenne das aus meiner ersten SS von meiner damaligen Ärztin gar nicht. Ist das bei einigen von euch auch so?
Viele Grüße

1

Das scheint jeder FA anders zu machen. Grundsätzlich werden die drei großen Screenings bezahlt. Bei mir waren die zwei US davor kostenfrei, wenn ich nun noch einen zusätzlichen will muss ich zahlen. Meine KK zahlt jedoch zusätzliche US und Tests (Budget von 200 Euro), also da mal nachschauen.

2

Huhu... Quatsch, das hab ich noch nie gehört!? Ich hab noch nie für einen Ultraschall bezahlt... außer für 3D. Aber zur Feststellung der Schwangerschaft nicht!

Komisch.. frag da lieber noch mal nach oder bei deiner Krankenkasse.

Grüße Melli 9+5

3

Hey,

Meine FA hat mich zwar auch darauf hingewiesen, dass während der gesamten SS nur drei Ultraschalle bezahlt werden, jedoch wurde der Ultraschall für die SS-Bestätigung nicht in Rechnung gestellt! Abgesehen davon erscheint mir der Preis auch sehr hoch. Ich habe freiwillig einen zusätzlichen Ultraschall „gebucht“ und dieser hat „nur“ 20€ gekostet! Von daher erscheinen mir die 40€ für die Bestätigung schon absolut dreist.

5

Bei mir kostet ein zusätzlicher auch 39 Euro In 4 anderen Praxen hier auch, so wie ich es mitbekommen habe. 20 ist ein Schnapper. :D

7

Hi,

für sogenannte Igel Leistungen dürfen die Ärtze die Preise selbst festlegen. Und 40€ ist ein normaler Wert für einen zusätzlichen US.


LG Morgain mit Krümel (19+0) in Bauch

4

Hallo,

meine Kasse zahlt neben den drei großen US auch noch einen vaginalen zur Ss Bestätigung. Aber das ist nicht der Standard, sondern eine kassenspezifsche Leistung.

Meine FÄ nimmt 35€ je zusätzlichen US. Wir haben uns dann für eine US Flatrate entschieden inkl. 3d US. Einen Teil der Koaten ersetzt unsere KK.

LG Morgain mit Krümel (19+0) in Bauch

6

Das die weiteren US, ausser den 3 Screenings, nicht bezahlt werden war mir bewusst. Aber der erste um eine intakte SS festzustellen , das hab ich auch noch nie gehört. Ich war bisher erst 2 mal bei diesem Arzt, hab einen guten Eindruck aber jetzt auch nicht wirklich eine "bindung". Vielleicht hör ich mich doch nochmal bei anderen um. Findet ihr es doof in einer anderen Praxis nach Kosten zu fragen bevor ich einen Termin mache?

12

Steht dir natürlich frei aber 40€ für einen Ultraschall stehen bei mir auch immer auf der Privatrechnung. Hier im Forum liest man ja öfters dass manche Ärzte einen Pauschalpreis für alle zusätzlichen Ultraschalluntersuchungen anbieten.

8

Die beiden Ultraschalls zur Feststellung der SS und zur Bestimmung des ET waren bei mir kostenlos....bei der letzten Vorsorge könnte ich aber einen zusätzlichen Ultraschall machen lassen der dann 40€ gekostet hat ☺️

9

Huhu

Ich hab auch zur schwangerschafts Feststellung 35€ bezahlt, auch vor 7 Jahre schon bei meinem jüngsten. Ich bezahle, außerhalb der ss, auch 35€ wenn ich zur Vorsorge ( 1 mal jährlich) gehe und ein US möchte. Dafür wurde bis jetzt immer US gemacht wenn ich zur Schwangerschaftsvorsorge und dafür brauchte ich nicht extra zahlen.

LG und eine schöne Schwangerschaft wünsche ich dir ☺️

10

Ruf doch mal bei deiner Krankenkasse an und frag, ob die die Kosten für den Ultraschall zur Feststellung der SS übernehmen.
Vielleicht kannst du dann auch notfalls die Rechnung einreichen und bekommst eine gewisse Summe erstattet, falls die das nicht übernehmen.

Meine Krankenkasse hat die Feststellung komplett übernommen. Auch habe ich ein Budget von 500 Euro für verschiedene Untersuchungen, wo mir 80% der Kosten dann erstattet werden (zB zusätzlicher Ultraschall, Tripple-test, Nackenfaltenmessung, etc) einfach mal nachfragen 😊

13

500 Euro ist ja viel! Bei meiner Gvk waren es vor 2 Jahren glaub ich 150. Magst du sagen wo du versichert bist?

14
Thumbnail Zoom

Ich war auch total erstaunt und finde das echt super. Nachfragen lohnt sich definitiv bei den Krankenkassen 😁.
Ich bin bei der AOK versichert 😊.

weiteren Kommentar laden
11

Also ich kenne das so nicht! Ich habe noch keinen US bezahlt und meine Ärztin guckt alle 4 Wochen nach dem Baby ( natürlich bekommen wir nicht jedes Mal ein Bild).
Das scheint wohl seeehr unterschiedlich zu sein.
Lg Junisternchen ⭐️⭐️♥️30+5