Längliche fruchthöhle 7SSW 6+6

    • (1) 07.01.19 - 22:37
      Inaktiv

      Hallo ihr Lieben! Anbei mein US Bild von letzter Woche! Ich finde die Form der fruchthöhle ein bisschen komisch- die Ärztin sagte aber dass alles ok sei. Klar, vertraue ich ihr, aber je öfter ich das Bild anschaue, desto mehr komm ich ins Zweifeln! Was meint Ihr?

      (6) 08.01.19 - 00:06

      Hallo,

      Bei meinem 1. sohn sah die fruchthöhle so ähnlich aus.
      Ich hatte auch panik, weil man liest ja überall das sie rund sein muss.

      Mein arzt sagte mir dann, das sie länglich sein darf.. sie muss halt "prall" aussehen,
      Und nicht eingefallen aussehen, mit Ecken und Kanten...

      • (7) 08.01.19 - 07:21

        Ok- super! Ja genau, ich muss dieses doofe nachlesen bei Google sein lassen... don‘t google with Kugel oder wie es so schön heißt....🙈 Danke für deine Antwort

    (8) 08.01.19 - 00:30

    Alles gut, keine sorge.
    Sie ist ja nicht *ausgefranzt*
    #winke

    (9) 08.01.19 - 00:54

    Hallo 😊

    Meine Fruchthöhle sah auch so aus. Das kann auch von dem Druck des Ultraschallgerätes kommen. Also das sie normal rund ist und durch den Druck in der Momentaufnahme einfach länglich aussieht.

    Wichtig ist, dass sie klar abgegrenzt ist und das ist sie 😊 es sieht alles wunderbar aus.

    Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft.

    Lg

    • (10) 08.01.19 - 07:20

      Deine Antwort beruhigt mich ungemein! Dass du sagst, dass alles wunderbar aussiehst! Vielen lieben Dank 😊 dann bin ich ja beruhigt!

(11) 08.01.19 - 08:46

Ich kann mich da auch nur anschließen, die Form grundsätzlich ist völlig egal. Die Ränder sind das wichtige. Ausgefranst soll sie nicht sein, das hatte ich selber leider schon aber bei dir ist alles schön glatt und klar abgegrenzt und das ist es worauf es ankommt. Zumal je nachdem wie der Schallkopf gehalten wird auch die Form eine andere ist :-)

Top Diskussionen anzeigen