Übelkeit, Brechreiz, Würgreiz nach der Schwangerschaft

    • (1) 08.01.19 - 10:01

      Hallo ihr Lieben,

      Mein Sohn ist jetzt 17 Monate alt. Ich hatte in der Schwangerschaft 9 Monate lang Übelkeit und Erbrechen und das 5-6 mal am Tag.
      In der Schwangerschaft habe ich insgesamt 11 Kilo abgenommen. Dem kleinen hat es zum Glück nichts ausgemacht. Mein Problem ist das ich immer noch die Übelkeit bzw. Brechreiz habe. Immer nach einer Mahlzeit. Egal was ich esse auch in kleinen Mengen es ist mir immer schlecht und das hält dann 30-40 min an danach ist es wieder weg. Brechen muss ich sehr selten. Hat einer vielleicht ne Idee was ich machen kann? Danke im Voraus.

      • Hallo,

        Ich würde sicherheitshalber mal eine magenspiegelung machen lassen. Bei meiner Schwester lag im Anschluss an die Schwangerschaft durch einen unbemerkten Zwerchfellbruch ein Teil des Magens oberhalb des Zwerchfelles was bei ihr zu starker übelkeit, Sodbrennen und bei etwas größeren Portionen auch zu erbrechen geführt hat.... So kannst du auch andere organische Ursachen am Magen ausschließen....

        LG
        Liezi

Top Diskussionen anzeigen