30 SSW Baby turnt den ganzen Tag rum!đŸ€Ł und bei Euch?

    • (1) 08.01.19 - 20:53

      Huhu MĂ€dels,

      bin nun mit unserem 2. Wunder in der 30 SSW und er ist soooo aktiv. Der Wahnsinn, das kenne ich von meiner Schwangerschaft mit meiner Tochter garnicht. Wie aktiv sind eure Bauchbewohner?

      Hey.
      Bin jetzt in der 23.Woche mit Zwillingen. Mein Junge ist auch sehr aktiv und hat auch echt Kraft 🙈 Mein MĂ€dchen ist eher ruhiger und tritt auch nicht so krĂ€ftig wie der Junge. Von der Tageszeit her sind sie auch recht unterschiedlich agil. Bin mal gespannt wie das wird wenn sie da sind 😅

      Hi!

      Geht mir genauso!! Es wird unser 2. Bub. Der erste war definitiv ruhiger, bzw. Hatte tatsÀchlich feste Zeiten.

      Der kleine Bauchzwerg jetzt bewegt sich stĂ€ndig!! Ich hab vielleicht ungelogen 30 Minuten am Tag, an denen ich ihn nicht merke. Ganz abgesehen von der Nacht 🙈. Nach jedem Toilettengang ist erstmal richtig Rambazamba angesagt.

      Auf der einen Seite ist man ja beruhigt, wenn man die Kleinen merkt. Aber auf der anderen Seite wĂŒrde man auch gerne mal ruhig schlafen bzw nicht stĂ€ndig geboxt und getreten werden 😅.
      Bin gespannt wie das außerhalb des Bauches aussieht đŸ˜±đŸ™ˆ.

      Komme Freitag in die 30 SSW.

      Liebe GrĂŒĂŸe 💕

      • Ja, genau so ist es bei mir auch. GefĂŒhlt ist er den ganzen Tag wach.
        Hoffe auch, er wird mehr schlafen, wenn er auf der Welt ist đŸ€Ł
        Bei meiner Tochter hab ich ganz lange mit dem Sono line den Herzschlag ĂŒberprĂŒft, weil sie sich kaum bewegt hat. Jetzt brĂ€uchte ich das Ding garnicht.

    (8) 08.01.19 - 21:17

    Huhu

    Ich bin bei 28+4 und habe manchmal das GefĂŒhl die Maus lebt nicht mehr 🙁 sie hatte eigentlich feste Zeiten, in denen sie dann am turnen war, seit ein paar Tagen hĂ€lt sie aber nichts mehr davonđŸ€·â€â™€ïž wenn sie richtig geturnt hat, hat der ganze Bauch gewackelt und ich konnte teilweise sogar das Knie oder den arm richtig merken. Jetzt merke ich nur noch hin und wieder wie sie sich anders hinlegt. Wenn ich die Hand auf den Bauch lege, um mal ein Lebenszeichen zu bekommen, schwimmt sie unter meiner hand weg und verkriecht sich...Allerdings protestiert sie ziemlich stark wenn ich so zusammengesunken sitze, das mach ich dann schonmal um ein Lebenszeichen zu erhaltenđŸ™ˆđŸ€·â€â™€ïž
    Manchmal ist das wirklich frustrierend! Ich hoffe das sich das bald wieder Ă€ndert...Ich liebe jeden tritt den sie mir verpasst oder wenn sie den Po von links nach rechts schiebt 😅

    LG nabue

    • (9) 08.01.19 - 21:22

      Genau so ging es mir bei meiner ersten Tochter. Die hab ich kaum gemerkt :-(

      • (10) 08.01.19 - 21:32

        Es ist schrecklich! An manchen Tagen bin ich kurz davor zum gyn zu fahren, weil ich mir so schreckliche Sorgen mache! Wenn sie sich dann mal bewegt bin ich ein bisschen beruhigt, aber ich denke halt " was ist wenn sie sich so wenig bewegt, weil sie schlecht versorgt ist oder die nabelschnur um den Hals hat? " es ist mein erstes Kind und da ist man ja schonmal schneller verunsichert, obwohl ich eigentlich recht gelassen bin đŸ€·â€â™€ïž

        • (11) 08.01.19 - 21:40

          Ich verstehe dich da voll und ganz. Ich hatte fast tĂ€glich einen Sonoline im Einsatz. Ich hatte da auch eine Vorderwandplazenta, da spĂŒrt man auch weniger.

          • (12) 08.01.19 - 21:47

            Ich hab eine hinterwandplazenta und habe meine Maus schon bei 17+4 das erste mal gespĂŒrt und normalerweise macht sie sich schon morgens und abends bemerkbar. Nur seit ein paar Tagen nicht mehr. Nach meiner kleinen wird auch alle 14 Tage guckt. Meine Hebamme kommt immer 2 Wochen nach dem Termin beim gyn und schaut nach ob alles gut ist. Ab Ende der 30 Woche guckt jede Woche jemand drauf. Vielleicht geht es mir dann besser 😅

            Ist denn deine Tochter auch ein ruhiger Charakter oder so quirlig wie dein bauchbewohner?

            • (13) 08.01.19 - 21:54

              Also meinte Tochter ist alles andere als ruhig đŸ€Ł das war nur im
              Bauch so.
              Von daher hoffe ich nun, dass ihr Bruder vielleicht nur so aktiv im
              Bauch ist.
              Ich kann mich noch so gut erinnern, ich hatte auch stĂ€ndig Sorge, ob sie noch lebt. Hab sie Tage nicht gespĂŒrt. Ich denke auch in der 2. Schwangerschaft ist auch mehr Platz im Bauch. Meine Tochter war ab der 16. SSW in BEL, nie wieder gedreht. Und nun dreht sich ihr Bruder fast tĂ€glich. Der Tritt mich in jegliche Richtungen und ich merke, wie er sich dreht.

              • (14) 08.01.19 - 22:18

                Ich merke sie Gott sei dank schon jeden Tag, auch wenn ich da manchmal was fĂŒr tun muss😂
                Bei jeder Untersuchung liegt sie in schÀdellage, seit Anfang an.
                Ich hoffe das sich das bald wieder Ă€ndert und der Bauch wackelt wenn sie sich regt und tritt. Ich schau so gerne dabei zu ❀
                Aber ist doch ganz schön wenn man sich keine Sorgen machen braucht, oder? Klar kann das auch unangenehm und nervig werden, aber ich denke immer das ich das lieber hĂ€tte, als stĂ€ndig diese Sorgen 🙈😅

(15) 08.01.19 - 21:59

Hi. Ich bin 27+4 mit meinem 2 Wunder schwanger und mir geht es gleich, sobald ich mich abends hinlege und schlafen möchte, fÀngt die Turnerei erst richtig an, dss war bei meinem ersten Sohn nicht so.

Ich habe mir aber sagen lassen dass es an der Plazentaposition liegen kann. Beim 1. Hatte ich die Plazenta an der Vorderwand , was auch ein bisschen die Bauchdecke dĂ€mpft vor den StĂ¶ĂŸen, ein bisschen wie ein StoßdĂ€mpfer. Nun liegt sie aber an der Hinterwand, was dazu beitragen kann das man das Baby viel krĂ€ftiger und intensiver verspĂŒrt. Bei mir ist es jedenfalls so.

Glg

Top Diskussionen anzeigen