Geschlecht bei NFM erkennen und Angst davor

Hallöchen

Die Pränataldiagnostikerin hat mich gerade angerufen.
Hätte nächste Woche NFM. Da wäre ich 13+0
Nun möchte sie das ich schon am Freitag bei 12+2 komme

Im Dezember hatte ich für diese Untersuchung schon eine Blutabnahme

Und ich kann es kaum mehr erwarten und bin so neugierig :D

Noch dazu habe ich furchtbar Angst vor dem Ergebnis. Vor einer Woche habe ich von einer zu dicken nackenfalte geträumt
Wie oft kommt den so ein Ergebnis vor und ist dann nicht richtig gewesen?

1

Mach dir nicht so viele Gedanken. Ich weiss das ist leicht gesagt. Eines meine Babies hatte u.a. Plexuszysten im Gehirn. Es ist trotzdem alles gut gegangen . Ich druecke dir die Daumen. Wir haben einige Bekannte, deren Babies eine dicke Falte hatren und gesund zur Welt kamen.