Schwangerschaftstest falsch positiv??

    • (1) 10.01.19 - 15:59

      Hallo ich habe einen Schwangerschaftstest letzten Donnerstag gemacht der war positiv. Ich muss im Vorfeld sagen, Dass ich jaydess Hormonspirale habe . Ich war heute bei der Frauenärztin zur Kontrolle.
      Sie sagte das sie nichts sieht ,‘
      Das ich nicht schwanger bin .
      Warum war der Test eig positiv?
      Ich blicke nicht durch
      LG .

      (6) 10.01.19 - 16:13

      Nur weil die Ärztin nichts sieht, heißt das nicht das du nicht schwanger bist. Es kann ja einfach nur recht früh sein, da sieht man im US nichts. Ich würde mal nach einem Bluttest fragen, wenn du zu Hause einen positiven Test hattest.
      Bleibt deine Periode unter der Jaydess aus?
      Wurde der Test innerhalb der angegebenen Ablesezeit positiv?

      Alles Gute 🍀

    • Was ist das denn für eine Ärztin, die wenige Tage nach deinem SS-Test (wie weit bist du denn überfällig?) nur einen Ultraschall macht, und dann sagt du wärst nicht schwanger?

      Wenn kein Urin-/Bluttest gemacht wurde ist das sehr dämlich, im US sieht man erst ab der 6ten Woche was (manchmal noch später). Ich würde den Arzt wechseln.

      Wenn du willst geh zum Hausarzt und lass Blut-HCG messen, die müssten das auch können.

      (8) 10.01.19 - 18:24

      Naja, aus langjähriger Erfahrung mit diesem Forum hier und meinen eigenen Patientinnen weiß ich, dass viele Frauen ihre SSTs für positiv halten, obwohl sie negativ sind. Und außerdem: mit einer Hormonspirale schwanger zu werden ist tatsächlich so gut wie unmöglich, egal ob sie richtig sitzt oder nicht (das sieht bei der Kupferspirale anders aus). Mach doch einfach nochmal einen SST und poste hier ein Bild.

      • (9) 10.01.19 - 18:48

        Das ist der

        • (10) 10.01.19 - 19:17

          Mach doch mal einen digitalen von clearblue

          (11) 10.01.19 - 19:19

          Der ist eindeutig positiv, aber das ist ein 10 er, oder?

          Das im US noch nichts zu sehen ist, klingt logisch. Wenn du dir sicher sein willst, machst du noch einen Test, vielleicht sogar mit Wochenbestimmung.

          Ansonsten such dir vielleicht einen neuen Arzt, da kannst du einen Termin für in 3 oder 4 Wochen ausmachen.

          Ich glaube die Spirale, sofern sie noch da ist, kann jetzt nicht entfernt werden, aber da würde ich gleich beim Anruf nach fragen.

          Hat deine Ärztin die denn im US gesehen? Oder war sie weg?

          • (12) 10.01.19 - 19:28

            Die Spirale war noch da, und ist immernoch drin. Ich soll erst im Juli zu Kontrolle kommen ,
            Die Ärztin meinte , wahrscheinlich ist der Test falsch positiv!

            • (13) 11.01.19 - 07:59

              Im Juli zur Kontrolle 😂😂😂😂

              Die ist der Hammer , geh doch erst zur Entbindung 🤦‍♀️

              Ich würde mal einen Clerablue mit wochenbestimmumg machen und wenn der positiv ist , zur Ärztin mit dem Test und zeigen , so hab ich das gemacht .

              Die Sprechstundenhilfe hat auch ganz blöd geguckt , ein + 2-3 damit hat keiner gerechnet.

              Meine Spirale konnte nicht gezogen werden, da der Faden in die Gebärmutter gerutscht ist 🤷‍♀️

              Und die Spirale saß perfekt, ich bin immer zur Kontrolle, war immer alles super.

              Ganz liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen