Leistenschmerzen- Symphyse?

    • (1) 13.01.19 - 12:02

      Hallo liebe Mit- Kugeln,
      Seit einer knappen Woche habe ich ziemlich Schmerzen bei Bewegung in der Leistengegend beidseitig. Vor allem vorbeugen und aus dem Liegen oder vom Sofa aufstehen tut sau weh. In Ruhe und beim normalen Laufen oder Stehen merk ich nichts. Auch beim Abtasten tut nichts weh.
      Jetzt hab ich natürlich Google gefragt und von der Symphysenlockerung gelesen. Am Schambein direkt merk ich aber nichts, es sind wirklich eher die Leisten.
      Hatte oder hat jemand von euch ähnliche Symptome?
      Vielen Dank und einen schönen Sonntag. :)

      • Ich kann dir zwar nicht weiterhelfen, aber mitteilen, dass ic derzeit auch Probleme in den Leisten habe. Allerdings eher, wenn ich gehe. Ich frage mich auch, was das wohl ist. Bin heute 37+6.

        • Danke trotzdem für deine Antwort, geteiltes Leid ist ja halbes Leid. ;)
          Könnte mir auch vorstellen, dass einfach alles gedehnt wird, der Bauch braucht ja Platz... aber aua!! :D

      Achso, ich bin jetzt Anfang 30. Woche. :)

    • Hallo,
      diese Schmerzen habe ich auch und sind leider normal.
      Bei tut es insbesondere beim liegen weh, teilweise habe ich aber auch Schmerzen beim laufen. Durch hormonelle Veränderungen werden Bindegewebe und auch die Bänder die dein Becken in Position halten sehr weich. Dein Baby braucht Platz, daher geben die Bänder nach.

      Welche Woche bist du denn?
      Grüße
      mariposa-rosa

      • Die sind wirklich leider normal aber man muss sich damit nicht abfinden.
        Schüssler salz nr 7 und Magnesium helfen sehr gut. 🙂
        Mir hat jeden Abend eine heiße 7 am besten geholfen.
        Gute Besserung 🙂

    Die Mütterbänder enden in der Leiste und das kann sehr starke Schmerzen verursachen. Ich konnte ne Zeit lang kaum mehr gehen und jede Bewegung war die Hölle. Meine Hebamme hat mir Schüssler Salz nr 7 empfohlen und dass ich mir abends eine heiße 7 machen soll. Das hat mir sehr gut geholfen. Dazu am besten etwas Magnesium. Es dauert einige Tage, bis die Wirkung sich entfaltet. Mittlerweile bin ich komplett schmerzfrei.
    Gute Besserung 🙂

Top Diskussionen anzeigen