Impfstatus

    • (1) 13.01.19 - 17:58

      Hallo Mädels,

      Ich habe heute mal in mein Impfheft geschaut und festgestellt, dass Hepatitis B 2 Jahre drüber ist und MMR 1 Jahr...
      Ist das jetzt sehr schlimm?
      Arbeite mit Kindern und Jugendlichen...

      Bin jetzt zarte 4+2

      LG :)

      • Ich wurde in meiner SS diesmal 5fach geimpft, weil ich schon lange nimmer war. Aber erst später und nicht in der 5. Ssw.

        Lg aus der 36. Ssw

        Wie kann MMR denn ein Jahr drüber sein? Das ist doch eine Impfung, die ein Leben lang hält?
        Du musst ja ohnehin noch zum Betriebsarzt und da stellen sie dann die Titer fest und sprechen ggf. n Berufsverbot aus. Bei mir auf Arbeit (Schule) werden Schwangere, auch mit vorhandenem Titer bei Fällen von Masern für eine gewisse Zeit vom Dienst freigestellt. Solange du auf Arbeit noch nicht geoutet bist, würde ich die Augen besonders offen halten und mich bei solchen Fällen sofort krankschreiben lassen.

          • Bei mir wurde mal zufällig festgestellt, dass mir eine MMR-Impfung fehlte (das müssen für einen vollen Schutz 2 oder 3 sein, weiß ich nicht genau) und die wurde dann auch später nachgeholt. Vielleicht ist das bei dir auch der Fall. Frag deinem Arzt noch mal, wie viele du hast, aber ein voller MMR-Impfschutz muss nicht aufgefrischt werden. Das

      (6) 13.01.19 - 20:11

      Die Info ist leider nicht ganz ausreichend. Ist die Grundimmunisierung von Hep. B abgeschlossen? Bist du im medizinischen Bereich oder war es nur die Routineimpfung bzw. in welchem Alter wurde für welchen Anlass geimpft? Die wird nämlich nicht automatisch aufgefrischt.
      Hast du 2 MMR? Wenn ja, wird gar nicht mehr geimpft. Wenn nein, kann es aber als Lebendimpfstoff nicht in der SS gemacht werden.
      Wenn du magst, kannst du mir eine PN mit deiner genauen Impfanamnese schicken, dann schsu ich drübee. Ansonsten morgen über HA oder Gyn.
      Vlg

Top Diskussionen anzeigen