Krämpfe

    • (1) 14.01.19 - 07:45

      Hallo ihr lieben
      So ich plage mich seit paar Tagen immer mit Bauchkrãmpfe rum. Fühlt sich an als würde sich die Gebärmutter zusammen ziehen. Gestern waren sie so stark das ich mich 2 mal übergeben hab.. Die Maus Merk ich mit ihr is denk alles gut. Aber weiss jetzt nicht ob ich über empfindlich bin und das alles Stress bedingt ist da ich seit Monaten mit meinen freund streite.. hab noch ein Sohn deshalb konnte ich auch gestern nicht in die Notaufnahme er hat schon geschlafen. Meine Nacht war auch der horror mit Schmerzen geplagt.. Ist es harmlos nur durch Stress bedingt oder sollte ich lieber zum Arzt oder ne Tablette nehmen da ich Donnerstag eh einen Termin hab
      Bin 18+1
      hatte damals einen notkaiserschnitt kann nicht mal wissen ob es sich um wehen handelt war damals 5 Wochen zu früh und hab jede Menge Blut verloren...ich möchte einfach keinen verrückt machen bin eher so wo erst im aller schlimmsten fall der Fälle zum Arzt springt.

      • Also bei Unsicherheit würde ich schon mal zum FA gehen. Nicht das es Vorwehen sind, wobei das ja noch ein wenig früh ist.
        Vielleicht sind es auch dehnungsschmerzen, in der zweiten SS dehnt sich die Gebärmutter ja schneller.

        Lieber mal zum Arzt und abklären lassen, sicher ist sicher.
        Alles Gute 🍀

        • Ja es könnte so viel sein hab auch verwachsungen deshalb wollte ich nicht gleich springen.. Aber das kenne ich von der ersten ss nicht.. Hab ja alles was es so zum mitnehmen gab und bei der ersten hatte ich nix kein Sodbrennen kein zwicken keine rückenschmerzen.. Das es sich von selber wieder regelt geh ich davon aus.. Aber is jetzt doch der 4 tag schon und wird ja immer schlimmer als besser!
          Danke 🙂

Top Diskussionen anzeigen