2. Gesicht um Ultraschall?

    • (1) 14.01.19 - 11:28

      Hallo ihr lieben,

      Ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrung damit hat. Ist es möglich das sich da etwas spiegelt?
      Oder ob da wirklich ein 2. Gesicht ist? Ich habe das nicht wahr genommen, sondern meinem Freund ist es aufgefallen. Es passt aber zu dem was mir beim nächsten Termin passiert ist.

      Dieses Bild ist vom 19.12.18
      Am 9.1 hatte ich den Folgetermin und mein kleiner Mann hat seinen Kopf so weg gedreht das kein Foto möglich war, also fragte ich ob ich eins von den Füßen haben kann. Als er dann so an den Füßen geschaut hat, hab ich deutlich ein Gesicht gesehen und auch der Arzt ist kurz erschrocken, meinte aber es ist alles gut.. genau geschaut hat er aber nicht mehr.

      Da ich mit der 2. Schwangerschaft nicht gerechnet hatte, bin ich erst spät zum Arzt. 1. us war bei 11+ , vaginal sah er da schon nicht mehr viel.

      Mein bauch Ist jetzt auch viel grösser als beim ersten, der Druck nach unten stärker aber ich habe bis jetzt 28.ssw nur 5 kg zugenommen. Ich dachte das kommt von dem geringen Abstand der Schwangerschaften, 1.geburt war am 28.1.18

      Mein Freund und auch mein Vater haben jeweils einen Zwillingsbruder.. aber ich meine gelesen zu haben das es von der Mutter 'vererbt' wird?

      Normal vertraue ich meinem Arzt... aber er ist ab und zu schon tüttelig und ihm sind schon paar kleine Fehlerchen passiert..

      Wenn jemand Erfahrungen hat oder ne die Angst nehmen kann, dann wäre das super.

      Liebe Grüße jessica

      • Hey,
        Also ich seh was du meinst, aber wenn da ein Zwilling wäre, hätte den kein gyn bei der Größe übersehen. Es scheint ja auch ein gutes Gerät zu sein.
        Sprich es an wenn es doch verunsichert.
        LG u alles gute

        • Ja ich rufe heute Mittag mal dort an.
          Aber ich glaube er spielt es dann wieder runter 😖

          • (4) 14.01.19 - 12:18

            Ach das wäre ja wirklich krass.
            Ich verstehe deine Unsicherheit absolut zudem man könnte echt auf beiden Bildern ein zweites Baby erkennen wollen.
            Geh deinem Arzt etwas auf die Nerven das du es abklären kannst, sonst wird man ja noch ganz verrückt.
            Ich hatte mal einen Beitrag über Drillinge gelesen wo es hieß es wären nur Zwillinge aber das dritte hatte sich immer nur gut versteckt 🙈
            Gib mal Bescheid, was beim nächsten Termin rum kommt, ist ja echt nervenaufreibend 😅

            • (5) 14.01.19 - 12:51

              Der nächste Termin ist erst in 3 Wochen 😖
              Ich frag mal ob ich früher zum Panik Ultraschall darf 😄

              In meinem Bauch ist fast rund um die uhr Party... als würde das Baby kein Schlaf brauchen.. was wiederum bei 2 auch mehr Sinn macht 😟

              Ich habe die Nacht einen Bericht gelesen, da hat man den Zwilling erst im krankenhaus bei der geburtsplanung entdeckt 😰

              Ich geb Bescheid wenn ich was neues erfahre

      (6) 14.01.19 - 11:51

      Das ist aus der 15.ssw

      Ich dachte oben das, worauf die Eule zeigt ist die plazenta. Aber kann das auch von einem 2.baby sein?

      • Für mich sieht das auch aus wie eine zweite fruchthülle und ein Teil vom Baby ^^ ohne das wäre ja ein Schock bei der Geburt noch plötzlich ein zweites Baby zu gebären😂🤣

        • Schon jetzt wäre es ein Schock 😁

          Abrr wirklich... da wo das schienbein vom baby ist... der Zacken.. da geht schliesst sich doch die fruchthöhle... Und daneben fängt eine neue an 😰

          • Hattest du keine feindiagnostik? Da hätte man es doch sehen müssen oder ?

            • Ne .. immer nur normalen Ultraschall.

              Und er musste das Baby auch nie suchen, er setzt unterhalb vom Bauchnabel an, von dem Punkt an, den er erwischt geht er mit dem schallkopf über den Bauch am baby entlang.
              Hätte er mal an verschiedenen Punkten angesetzt, hätte ich gedacht er hätte es sehen müssen... aber so habe ich schon Zweifel 😣

              Daher denke ich , wäre es vielleicht wirklich möglich das sich eins verstecken kann 🤔

          (11) 14.01.19 - 13:53

          Mit Fantasie würde ich das auch so sehen, aber nicht jeder Punkt auf dem US hat auch eine Bedeutung. Oft sind das auch nur Spiegelungen oder einfach Fehler.
          würde dann meiner Meinung nach auch nicht zu dem 3d us passen, weil da sieht es wenn so aus, als wären sie in einer frucht Höhle. Wobei der Kopf vom "zweiten Baby" auch nicht so ganz zum ersten passt von der Größe her...
          ich würde es einfach ansprechen und im Zweifel kannst du dir ja noch ne zweite Meinung einholen. Weil das zwei Ärzte mit konkreter frage nach einem Zwilling den dann übersehen wäre schon ein wunder...

          • (12) 14.01.19 - 13:56

            Stimmt... da hast du recht.
            Ich Frage mal ob er sich das ganze einmal genauer anschauen kann... mehr als Nein sagen kann er auch nicht.
            Zur Not dann die zweitmeinung

    (13) 14.01.19 - 19:58

    Also ich finde das sieht aus wie ein Zwilling der sich nicht weiter entwickelt hat 😔🙈

(14) 14.01.19 - 11:54

Huhu
Ich seh auch was du meinst. Meine Ärztin hat mir erklärt das das Ultraschall diese Bilder von alleine macht. Also anhand Anhaltspunkten. Bei uns war es mit der Hand nämlich so. Diese Geräte machen die Darstellung von alleine. Weiss nicht wie ich es erklären soll🤔.

Wenn da ein Zwilling wäre würde man ja auch ohne 3D einen 2ten Herzschlag sehen oder irgendetwas ne 3te Hand nen 3ten Fuß. Bei der Größe ist es meiner Meinung nach unwahrscheinlich das da was übersehen wurde. Sonst muss sich der 2te ja exakt hinter dem Baby verstecken immer.

Frag doch einfach nächste mal stumpf nach. Würde ich so machen. Ob es ausgeschlossen ist, dass sich da noch ein 2tes befindet.

LG

  • (15) 14.01.19 - 13:03

    Ja sowas habe ich auch mal gelesen.

    Mein Arzt setzt am schambein an, da ist der Kopf vom baby und geht dann den Wirbel entlang zum Bauch und Oberschenkel ...

    Er schaut garnicht daneben, weil er das Baby ja immer direkt findet...

    Beim letzten Termin als er die Füsse gesucht hat, habe ich ganz deutlich ein Gesicht gesehen, so frontal getroffen... Und da hat der Arzt auch grosse Augen gemacht, sagte aber dann "ist alles gut, für Foto bewegt es sich zu viel" und hat den schallkopf dann weg genommen. Aber das Kind liegt im Becken, also kann da oben ja nicht auch sein Kopf sein.

    Ich muss aber dazu sagen, ich habe da garnicht so weit gedacht, war extrem übermüdet weil der grosse 2 nächte lang wegen Fieber kaum geschlafen hat und ich auch schnell heim zum kranken Kind wollte.
    Ich hab das dann als Täuschung abgetan.

    Gestern sah mein Freund dann dieses 2. Gesicht 😖😟

    • (16) 14.01.19 - 13:08

      Halt uns auf dem Laufenden. Jetzt will ich es auch wissen 😁😁😁

      Finde das "2.Gesicht " sieht auch etwas gruselig aus sorry . So blöd kann dein gyn ja eigentlich nicht sein oder? Nehme das Bild nächste mal mit bzw rufe da heute an und gehe morgen wieder hin. Würde mich ja Wahnsinnig machen. Wenn es 2 sind ist es ja kein Wunder das er sofort immer das kind findet......

(18) 14.01.19 - 12:45

Hallo!
ich halte es für eher unwahrscheinlich, dass da ein Zwilling übersehen wurde. Du bist ja doch schon recht weit.
beim us handelt es sich ja nur um eine Art Hochrechnung von Daten die das Gerät erhält und nicht um eine wirkliche bildliche Darstellung. Ein Rechenfehler ist da wahrscheinlicher.
natürlich könnte rein theoretisch auch mal was übersehen werden (ein Drilling aber vermutlich leichter, weil da ja mehr "Chaos" im Bauch herrscht). Aber gerade bei einem guten Gerät ist es besonders unwahrscheinlich.
wieviele US hast du gemacht und war auch einmal ein us zur feindiagnostik dabei? (da würde ich es für eher ausgeschlossen halten, dass gerade ein Zwilling übersehen wird).
nachfragen kannst du ja nochmal. Es gibt auch immer sehr unwahrscheinliche Fälle;)
es ist auf jedenfall ein sehr spannendes Bild!
lg

Ja stimmt man sieht ein 2. Gesicht. Warum keine Ahnung aber sieht auch anders aus Frage doch mal den Arzt

Das ist die plazenta .aber tolles bild .sieht wirklich so aus:)
3d wird ja aus schallwellen widergegeben weshalb es manchmal nicht immer deutlich ist

  • Ich hoffe du hast recht...

    Denkst du das beim bild aus der 15.auch? Weil je mehr ich hin schaue, desto mehr denke ich es ist außerhalb der fruchthöhle, also in Ei er anderen fruchthöhle... aber kann alles auch nur angstdenken sein😟

(22) 14.01.19 - 13:37

Hallo,

ich glaube auch, dass es eine Täruschung ist. Das "2. Gesicht" ist ja auch nicht so deutlich (nicht so "glatt") und echt ein ganzes stück größer, als das andere Gesicht.

  • (23) 14.01.19 - 13:44

    Ja da hatte ich mir auch nichts bei gedacht, bis mein Freund was sagte... Und der letzte Termin mit dem gesicht... und jetzt sehe ich bei dem foto von der 15. Auch wirklich noch 2 fruchthöhlen... Ich werde noch verrückt.

    Aber die "Angst" lässt einen ja auch Dinge sehen die nicht da sind 😖

(24) 14.01.19 - 15:00

Hallo, also ich hab mir als erstes das Bild angesehen und dann erst deinen Beitrag gelesen.
Ich hab mir gleich gedacht, oh Gott so süß wie die beiden kuscheln.
Würde mich auch interessieren was dein Arzt sagt oder beim nächsten Ultraschall sagt. Halt uns auf dem laufenden.
Lg

(25) 14.01.19 - 15:00

Das sieht wirklich krass aus. Für mich als Laie wie ein zweites Gesicht. Aber wenn wir Leien das schon sehen, müsste dein Arzt das erst recht sehen wenn da wirklich eins ist. Da würde ich nochmal reinschneien. Vielleicht auch vor deinem Termin wenn sie dich dazwischen schieben können. Ich kann mir ja gar nicht vorstellen, dass man in deinem Stadium noch ein Baby übersehen kann. Aber es gibt nix was es nicht gibt.
Bitte halte uns auf dem Laufenden!

Top Diskussionen anzeigen