Anzeichen Schwangerschaft ?!!?

    • (1) 16.01.19 - 00:56
      Inaktiv

      Hallo
      Mein Freund und ich hatten Gechlechtsverkehr als ich meinen ES hatte. Leider haben wir dummerweise das Kondom falscherum verwendet und direkt wieder umgedreht als wir merkten, dass es sich nicht abrollen lässt. Zudem hält mein Freund das Reservouir nicht fest, sodass es immer kurz sehr straff auf dem Glied gespannt ist.
      Ich fühle mich körperlich irgendwie anders. Hatte am Sonntag jedoch einen Frühtest gemacht ungefähr eine Woche vor Beginn meiner Periode. Ich denke das war zu früh.
      Ich müsste meine Periode am Samstsg bekommen, hab aber keinerlei Anzeichen, dass meine Periode kommt. Normalerweise hab ich extreme Brustschmerzen, der Ausfluss hört auf und ca 2 Tage vorher Unterleibsschmerzen. Heute und gestern hatte ich immer wieder ein leichtes ziehen im Unterbauch, meine Brüste sind immer noch nicht angespannt,Stimmungsschwankungen und sehr deutlich öfteren Harndrang und Müdigkeit.
      War der Schwangerschaftstest zu früh? Ist das Ergebnis wertbar und könnte ich schwanger sein. Natürlich würde ich mich riesig freuen.

      Ich glaube, die Symptome die du hast kommen vor allem daher, weil du befürchtest schwanger zu sein.
      Durch die Kondom-falschherum-Sache kommt es dem "Glückstropfen" recht nahe.
      Wann hattet ihr zwei denn das letzte mal vor dem Missgeschick GV? Oder hat dein Freund vorher evtl. masturbiert? In dem Fall könnten in der Harnröhre noch Spermien vorhanden sein. Wenn dein Freund dann nicht auf Toilette war (pinkeln "entfernt" die Spermien), dann könnten die paar Kumpels auf dem umgedrehten Kondom tatsächlich bei dir unter extrem glücklichen Umständen eine Schwangerschaft auslösen.
      Von der Sache braucht es ja nur ein einziges Spermium.

      Du siehst aber, das ist echt viel grobe und weitgeholte Theorie... ich glaube nicht, dass du schwanger bist. Aber, es könnte... daher hilft nur ein weiterer Test.

      Deine Anzeichen - die habe ich auch immer gehabt, ob schwanger oder nicht. Nennt sicht "PMS". Und die Anzeichen sind genau immer dann am heftigsten, wenn man sich wünscht (oder nicht wünscht) schwanger zu sein.

      • (7) 16.01.19 - 08:32

        Wir hatten genau einen Tag vor dem ES sex und danach. Einmal hab ich bei ihn Hand angelegt und ich führe den Penis immer ein. Ich habe mir nicht die Hände gewaschen

    Ich halte eine SS unter den geschilderten Umständen für unwahrscheinlich.

    Sofern das Kondom nicht geplatzt ist müsstest du schon vom ersten Tropfen (falls da einer war) oder Restspermien von der letzten Ejakulation schwanger geworden sein. Das ist theoretisch möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich.
    Ein weiterer Test gibt da Gewissheit. Übrigens: Auch wenn 4 Tage auf dem Frühtest steht, wirklich zuverlässig werden die auch erst 1-2 Tage vorher. Die Wahrscheinlichkeiten stehen meist in der Packungsanleitung.

    Wenn du dich über ein Baby freuen würdest, und dein Körper trotz der (voraussichtlich) nicht vorhandenen Schwangerschaft anfängt Symptome einer Schwangerschaft zu zeigen, dann könnte es sich dabei um eine "Wunschneurose" halten. Vielleicht wünscht du dir das, wenn auch nur unterbewusst? In dem Fall würde ich mal nachdenken, mit dem Partner reden, und ggf das Kondom weglassen. ;)

Top Diskussionen anzeigen