Rohes Getreide

Hallo ihr Lieben 😊 in der Schwangerschaft sollte man ja kein Rohes Getreide essen. Aber was ist das? MĂŒsli /Cornflakes?

1

Was es nicht alles gibt 😂 aus welchem Grund? Irgend ne Infektion oder Allergien? Ist das neu?

Das einzige was ich kenne ist vor der Geburt auf weiße Kohlenhydrate zu verzichten wegen der InsulinausschĂŒttung die mit der Bildung von Prostaglandine Rezeptoren zusammen hĂ€ngt.

HauptsĂ€chlich wird rohes Getreide in Getreideflocken vorkommen. Und natĂŒrlich Mehl, aber das backt man dann ja selbst.

Cornflakes sind aus Mais (Corn) und kein klassisches Getreide, da kĂ€me es dann auf die BegrĂŒndung an.

2

Warum das denn nicht???? Hab ich noch nie gehört! Dann dĂŒfte man ja auch keine Haferflocken mehr essen. Kann ich mir nicht vorstellen.

3

Hallo,
ich nehme an, damit ist Frischkornbrei/-mĂŒsli gemeint. Die Gefahr besteht wohl darin, dass sich in dieser "rohen" Getreideform eher mal Pilze oder Giftstoffe ablagern können. Das hat aber wenig mit Cornflakes oder dergleichen zu tun. Man kann Frischkornbrei und -mĂŒsli unter dieser Bezeichnung auch kaufen. Einfach mal googeln, da findet man mehr Informationen dazu. Ich kenne mich damit nur ganz oberflĂ€chlich aus.