Blutung...

    • (1) 17.01.19 - 20:41

      Hallo ihr süßen hab am Freitag positiv getestet... Nunn... Heute hatte ich keine kurze schmierbluting .. Ca 1h frisch dann 2h bräunlich....jetzt ist es weg... War natürlich beim gyn... Der konnte mir eig. Auch nicht mehr sagen als das er eine hohe Sh ca 14 mm sieht... Ich soll ab jetzt Progesteron nehmen und abwarten... Bin heute ca es+17/18 oder 4+1... Meine Frage hatte das jemand von euch?? Hab ihr Erfahrungen damit wie ist es ausgegangen...

      Blutungen..

      Anmelden und Abstimmen
      • (2) 17.01.19 - 20:56

        Das wäre wohl im Schwangerschaftsforum besser aufgehoben. :-)

        Hallo,
        Erstmal wollte ich dir sagen das es alles oder auch nichts heißen kann.

        Bei mir fing es auch so an, Blutung kam und ging.. kam und ging.. plötzlich bekam ich abends starken gelben ausfluss .. und am nächsten Morgen fing die Blutung stärker an.

        Leider dann in der 6 SSW eine FG

        Aber mach dich nicht verrückt, ich hatte irgendwann Bluthochdruck und das hat alles noch schlimmer gemacht.

        Es kann auch anders ausgehen
        Alles Gute 🍀

        (4) 17.01.19 - 21:09

        Ich hab in der ersten ss von 8.-16.ssw massivste Blutungen (sturzblutungen über tage) und es waren immer nur Hämatome.
        in der 2.ss ab der 6.ssw-12.ssw.

      Hey
      Hast du denn noch Blutungen?
      Hatte auch frisches Blut, aber war dann wohl wegen der Einnistung.
      In der 14.ssw hatte ich Schmierblutungen 2 Tage lang. Die Ärztin konnte mir nicht sagen woher das kam. Aber dem Baby gings super und war zeitgerecht entwickelt.
      Viel Glück!

      • Nein hab keine Blutungen mehr... Das bläunliche ist auch weg... Hab jedoch ein ziehen im Bauch... Ich glaub einfach das es das war... Ach... Es ist sooo traurig... Ich bin sooo traurig... 13 Monate hibbeln. Endlich ein Lichtblick und dann kommen die doofen Blutungen und der Traum ist geplatzt 😢😢

        • Ich war in der 8. SSW da war es bei mir wie bei dir mit den Blutungen. Da ich aber einen Tag davor beim FA war und dort alles in Ordnung war dachte ich das es vom
          Ultraschall war weil es mir weh tat. Dann war eine Woche Ruhe dann fing es wieder an. Bin dann zu meinem FA und er konnte leider keinen Herzschlag mehr sehen dann war es vorbei :-(


          Ich drück dir trotzdem die Daumen.... alles gute für dich

        (10) 17.01.19 - 21:25

        Wenn die Blutungen weg sind, dann ist es ja nicht die Periode oder? Warte mal ab was noch kommt.
        Das Ziehen im Bauch kann von den Mutterbänder auch kommen, weil sich ja der Ul dehnt.

(11) 17.01.19 - 21:39

Hallo,
Hatte letzten Zyklus in der 5.SSW leider einen Abgang. Aber das waren stärkste Blutungen, die stärker waren als die Mens und auch 10 Tage dauerten. Von daher denke ich auf jeden Fall, dass noch Hoffnung besteht bei dir, bei nur 1h. Ich hab da auch kein progesteron bekommen. Da du was bekommen hast, denke ich dass der Arzt auch Hoffnung hat.
Ich wünsche dir alles gute und drücke dir die Daumen!
Lg

  • Ach das tut mir aber leid für dich... Es war wirklich nur eine leichte helle Blutung... War nur am Toilettenpapier... Im Höschen war nichts... Ich hab nur Angst das es der Vorbote für einen Abgang war... Und das Warten und das nichts machen können ist die Hölle 😭

    • Achso, das hört sich gut an! Ich hatte zum Beispiel bei unserem großen ständig schmierblutungen nach dem gv, da hab ich gar nichts bekommen. Mein FA sagte, das ist ganz oft so...

(14) 17.01.19 - 21:43

Hallo,

in der 4. Schwangerschaft setzten 5+1 Sturzblutungen ein. Aber frag nicht wie stark. Das wars, ganz klar! Nach paar Stunden hörten sie auf, nur noch tröpfchenweise Blutung bis zum nächsten Tag. Das war verwirrend, man sagte mir, dass die Blutung mehrere Tage bleiben würde.

Zwei Wochen später hat meine Ärztin US gemacht. Bis dahin hatte ich immer mal wieder Blutungen (frisch, Schmierblutung, etwas mehr, paar Tröpfchen). Ein großes Hämatom war zu sehen- und unser lebendes Baby.

Schlussendlich hatte ich auch noch in der 15. Woche ein retroamnionales Hämatom und scheinbar auch durch die zu dem Zeitpunkt tief liegende Plazenta und warum auch immer Blutungen (von Schmierblutung bis Sturzblutung mit UL-Schmerzen), Blutungen hatte ich bis etwa 24. Woche immer wieder. Die Schwangerschaft verlief bis zum Schluss gut.

Beim 5. Kind setzten von jetzt auf gleich frische Blutungen ein. Blieben aber nicht in der Stärke. MA mit AS in der 15. Woche.

Ich weiß wie hart es ist, aber mehr als abwarten kann man so früh nicht. Du hast alles getan, was du tun kannst, denke ich.

Ich wünsche dir alles alles Gute und viel Kraft! #klee Vor allem wünsche ich dir, dass dein Kleines noch bei dir ist und dich in 2-3 Wochen mit Herzschlag erleichtert.

LG erdbeerchen mit 4 Kindern an der Hand, #stern fest im Herzen und Ü-Ei (8+1)

(16) 18.01.19 - 00:53

Hallo Laika

Es kann auf beide Seiten ausgehen. Ich hatte zwei sehr frühe Abgänge kurz nach nmt; da fing aber immer gleich die Blutung in Periodenstärke an und hörte auch nicht mehr auf. Eine Fg in der 8. ssw (Herz hörte auf zu schlagen) mit minimaler Schmierblutung aber erst in dieser Woche. Und diese Ss aber hat es bereits in der 5ssw mit frischen Schmierblutungen (wie bei dir mal waren sie da, dann gingen sie weg) angefangen bis in die 13ssw und ich bin jetzt in der 19ssw und alles ist gut. Also Blutung heisst nicht immer gleich das Ende. Ich drücke dir ganz dolle die Daumen🍀🍀🍀

(17) 18.01.19 - 20:12

Und hast du mal wieder Blutungen gehabt?
Bestimmt war es nur eine Einnistungsblutung. Ist es deine erste Schwangerschaft?

  • (18) 18.01.19 - 21:00

    Nein.. Hatte ich Gott sei Dank nicht mehr... Ich geh nächste Woche nochmal zum gyn... Hoffentlich sieht er dann etwas... Nein ist nicht meine erste ss... Hab einen Sohn und die ss war von Anfang bis zum Schluss total unkompliziert... Aber hatte vor einem Jahr schon eine FG 😞

    • (19) 18.01.19 - 22:26

      Tut mir leid wegen der FG.
      Fühlt es sich denn genauso an? Ich denke dass du wegen der traurigen Vergangenheit einfach nur verängstigt bist.
      Würde mich freuen wenn du nochmal berichtest

      • (20) 18.01.19 - 23:05

        Nein.. Es war ganz anders... Viel mehr blut über eine woche... Ja hab mich auch schon etwas beruhigt und ich erlaube mir wieder einen Mini hoffnungsschimmer... Ich hoffe es bleibt weiterhin blztungsfrei... Werd mich melden wenn ich weiß das sich etwas entwickelt hat....

        Danke an alle ihr süßen 💗

Top Diskussionen anzeigen