Bitte muntert mich auf :(

    • (1) 18.01.19 - 15:45
      Inaktiv

      Hallo ihr Lieben,

      Könnt ihr mir bitte helfen ?
      Kurz zu meiner Geschichte:

      Habe am Montag, 14.01 meinen ersten SST gemacht (siehe Bild) // ES+10 CB Frühtest 10er
      Habe dann Dienstag auf Mittwoch Nacht den Cyclotest 25er gemacht
      Dann Donnerstag auf Freitag Nacht den Presense 25er
      Und heute morgen den CB Digitalen mit Wochenbestimmung

      Lt. Urbia App hätte ich meinen Eisprung so um den 01.01. Haben sollen und hatte daraufhin am 09.01 auch ziemlich dolle Schmerzen (evtl Einnistung?)

      Ich freue mich echt riesig.. aber wenn ich mir so die Tests von den anderen anschaue frag ich mich echt, wieso meine so hell sind und sich auch nicht sonderlich verändern..

      Ist meine erste Schwangerschaft und ich kann vor Sorge gar nicht schlafen 😫

      Bin jetzt 4+3 // ES+17

      Liebe Grüße

      • (2) 18.01.19 - 15:50

        Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft🙂🍀🤰🏽
        Deine Tests sehen doch alle gut aus. Dein erster war ein 10 er, die anderen 25 er. Das ist normal, dass die erstmal schwächer ausfallen. So schnell steigt dein HCG nicht. Entspann dich und freu dich über die Schwangerschaft. Wünsche dir eine wunderschöne Kugelzeit🤰🏽🤰🏽🤰🏽🍀

        (3) 18.01.19 - 15:52

        Wieso so hell? Die sehen doch sehr gut aus wie ich finde vor allem wenn man beachtet das du erst in der 4 ssw bist ist doch toll bei mir waren die Tests in der 4 woche negativ und ich wusste bis zu meiner 7 ssw nichts von eienr schwangerschaft.
        Also mach dich verrückt vorallem wenn es doch eindeutig ist.
        Wenn ich dir einen Rat geben darf zum FA würde ich auch nicht vor der 6-7 ssw gehen ,denn vorher sieht man wohlmöglich nicht sehr viel das würde dich vielleicht noch mehr beunruhigen.
        Vorausgesetzt dir geht es natürlich gut👍🏼
        Glückwunsch hoffe das alles passen wird👍🏼

      (6) 18.01.19 - 16:13

      Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und hör auf zu testen. Mach nächste Woche einen Termin beim Gyn (aber am besten noch ein bisschen warten, sonst machst du dich verrückt, weil man noch nichts sieht). Und dann versuche Vertrauen in deinen Körper zu haben.
      Ein kleines Problem am schwanger/Mutter sein ist, dass es ab positivem Test immer irgendwas gibt, was einem gerade Sorge macht (geht los mit Angst vor FG, Blutungen, dann Fehlbildungen, dann wenn man es nicht so arg spürt, Geburt, Versorgung Neugeborenes, plötzlicher Kindstod, erste Krankheit,...). Gehört wohl einfach dazu. Aber das schaffst du 🙋‍♀️

      • (7) 18.01.19 - 16:58

        Also ich versuche echt Ruhe zu bewahren und nicht beim Arzt anzurufen.. der Termin fällt ja auf 6+0 Und ich denke eher macht es auch keinen Sinn dort vorzusprechen.

        Ich danke dir für deine lieben Worte ❤ ich glaube das ist einfach der Mutterinstinkt 🤗
        Aber solange ihr alle findet dass die Tests total normal aussehen beruhigt mich das natürlich um einiges 😂

    (8) 18.01.19 - 17:06

    Liebes,

    Hör auf zu testen! Ich sehe das immer wieder hier im Forum und es macht die werdenden Mamas mürbe in der Birne.
    Ein Schwangerschaftstest sagt weder was über die Anzahl der eingenisteten Embryonen noch über den Stand der Schwangerschaft aus. Die Tests sind dafür da im dir zu sagen ob du es bist, mehr nicht!

    Ich bin jetzt das 4. mal Schwanger und habe nie zwei Test gemacht! Selbst als ich nach 10 Jahren schwanger wurde und Blutungen bekam. Das einzige was eine Frau nach einem Test zu tun hat , ist einen Termin beim gyn zu machen und den dingen seinen Lauf lassen. Man kann im Leben nicht alles kontrollieren und schon gar nicht mit einem Schwangerschaftstest den hcg anstieg messen.

    Werf die dinger in die Ecke und entspann dich denn du bist Schwanger! Herzlichen Glückwunsch!

    Lieben Gruß Eulchen et-22

Top Diskussionen anzeigen