Zwillinge 30 ssw, brennende Rippen

    • (1) 18.01.19 - 18:01

      Hallo :-)
      Ich bin mit Zwillingen in der 30. Ssw.

      Momentan geht es mir echt gut.... nur das sich mein erster Sohn über meiner Tochter befindet und sich mit Popo und Beinen unter meine Rippen geschoben hat (ergab der letzte US)
      Bei jeder seiner Bewegungen habe ich Tränen in den Augen und versuche irgendwie, meine inzwischen wie Feuer brennenden, Rippen zu schützen.

      Zwischendurch habe ich wirklich Tränen in den Augen... Und ich glaube meine 7-jährige will niemals schwanger werden 🤣.

      Habt ihr eine Idee wie ich ihn dazu bewegen könnte, sich dort weg zu bewegen Und wenn es nur ein ganz kleines Stück ist?

      Vg

      • (2) 18.01.19 - 18:02

        Erster=werter

        (3) 18.01.19 - 18:26

        Hallo ,

        ich habe das gleiche Problem schon seit Wochen und natürlich wurde/ wird es nicht besser #zitter :-[

        Das einzige, was mir irgendwie dann vorübergehend hilft, ist ne heiße Badewanne, aber das hilft dann halt auch nur für den Moment #schwitz

        Ich hab gott sei Dank nicht mehr lang (39+0) , meine Rippen bringen mich aber auch echt um #schwitz#augen ... entschuldige, so wirklich mutmachen und helfen konnte ich wahrscheinlich nicht #schein

        Lieben Gruß Laura

        (4) 18.01.19 - 18:27

        Hallo hab ich auch seit Wochen.... Habe nichts gefunden was hilft. Warte aber jetzt jeden Tag auf die Geburt, die beiden wollen noch nicht recht...
        Alles gute🍀

        • (5) 18.01.19 - 18:51

          Ich wünschte, ich wäre auch schon weiter 🙈 einfach morgen aufwachen und man ist in der 38. Woche 😂

          Ich kühle schon immer wieder die Stelle... am Anfang hat es geholfen, inzwischen aber auch nicht mehr.

          Das kann einem echt den ganzen Tag vermiesen...

      Hallo!
      Ich kann dir leider auch keinen Tipp geben, ausser durchhalten. Mir ging es auch so. Zwillinge brauchen nunmal den doppelten Platz, aber die Schmerzen lohnen sich :-)
      Alles Gute für dich!!!
      LG Isa mit 2 Mäusen (bald 1 Jahr)

    • (7) 18.01.19 - 23:03

      Massier ihn sanft runter. Ich habe das auch und massiere meinen Bauch von den Rippen runter zum Bauch. Das hilft zu mindest bis er sich wieder in die Rippen drückt. Mir hilft es

Top Diskussionen anzeigen