Wie fühlt es sich an?

Hallo ,
Ich bin das erste mal schwanger und aktuell in der 18Woche. Und hab manchmal Schwierigkeiten Kleinigkeiten zu deuten.
Seit ca einer Woche habe ich das Gefühl das Baby zu spüren, ganz zaghaft, so ein leichtes blubbern.
Seit zwei Abenden ziept es wenn ich zur Ruhe komme oder mich schnell bewege.

Kann es sein das das Baby sich streckt und oben +unten oder rechts +Links gegen die Gebärmutter stößt?
Es fühlt sich anders an als das ziepen der mutterbänder welches ich seit 5+6 hab.

Ich weiß das jeder anders empfindet, aber vielleicht habt ihr ja Lust eure Erfahrungen zu erzählen.

Lieben Gruss, Kiki

1

Ja, sie ein leichtes Zucken bzw ziepen ist richtig! Das ist dein Baby! ❤️

2

Hi Kiki.
Is bei mir genauso, "spür" ebenfalls schon das blubbern...😍 voll herzig. Meine Hebamme hat mir das heute bestätigt 😍🤗🤰🏻

Das Ziehen beim schnell Aufstehen hab ich allerdings schon länger und auch wenn ich mich strecke - alles normal sagens.😆

Lieben Gruß,
Mamasita 💙(17+0)

3

Ich merke erst seit der 21. Woche was.... hab mich schon gewundert und mich gefragt wann ich das erste mal endlich was spüre. Ist meine erste Schwangerschaft. Und ja, es fühlt sich wie blubbern an 😊 oder wie wenn etwas kurz gegen die Bauchdecke boxt 😆 bin das erste mal ganz erschrocken. Aber da ich das seitdem jeden Tag habe, weiß ich, das ist mein Baby 💓

4

Ja, klingt für mich schon sehr danach, dass das die Kindsbewegungen sind. Wäre auch genau die Zeit dafür :-) #herzlich