Noch jemand hier in der 41SSS?

Hey :-) ich wollte mich mal erkundigen ob hier noch jemand in der 41ssw ist? Ich bin heute aktuell bei 40+4 und warte sehnsüchtig auf die kleine, eine gewisse Ungeduld ist da, aber trotzdem soll es sich die Zeit nehmen wo es braucht. :-) Wie geht es euch? Und wie geht ihr damit um?
Liebe Grüssse💖

1

Guten Morgen.
Ich bin zwar nicht in der 41Ssw sondern in der 40ssw. Hoffe das ist auch okay :)
Ich bin auch so ungeduldig und hab nichts mehr anderes im Kopf als das sie endlich kommen soll.
Wie versuchst du dich abzulenken?

2

Klar ist das okay :-) Ich denke auch praktisch nur noch an das, jedenfalls hoffe ich auf jedem Tag..
Wie ich mich ablenke, ich gehe spazieren (so viel sie noch geht 🤣 :-) ), zeichnen, oder die vor letzem 2 Wochen hatte ich noch was fürs Kinderzimmer gebastelt :-) wegen der vielen Sehnsucht, ansonsten mach ich viel im Haushalt.
Liebe Grüsse :-) Hoffe deine Zeit gehr auch irgendwie rum

5

Ja die kleinen Mäuse kommen leider dann wann sie wollen und nicht wie wir uns es vorstellen ;-)

weiteren Kommentar laden
3

Huhu ich bin 40+2 und bis gestern Abend war ich die Ruhe in Person 😂 jetzt bin ich von jetzt auf gleich ein nervliches Wrack 🙈 ich hab sogar schon so doofe Gedanken, dass wir vielleicht einfach nicht bereit sind, das Baby uns nicht will. Absolut bescheuert 😂 dabei erzähle ich auch jedem, dass das Baby halt kommt wenn es fertig ist, aber ein kurzer Nervenzusammenbruch war trotzdem drin 🤪

9

Verständlich... jetzt bleibt nichts ausser abwarten :-)

12

Hallo Evahh,

das sind wirklich falsche Gedanken, dass das Baby euch nicht will oder dass ihr nicht bereit seid. (...wann ist man denn bereit?)

Vielleicht gefällt deinem Baby einfach die Wärme und Schaukelei in deinem Bauch.#verliebt

4

Guten Morgen :-)

Wir sind heute bei 41+1 also 42ssw😅 Irgendwie will unsere Kleine nicht raus. Habe seit vorletzte Nacht wenigsten regelmäßige Wehen die aber auszuhalten sind. Ansonsten geht es mir gut. Versuche noch soviel zu machen wie ich kann.
Hoffe jetzt das die Wehen stärker werden damit Freitag nicht eingeleitet werden muss.

Genießt noch die restliche Schwangerschaft😉
Liebe Grüße
Pinky 31

8

Wow.. das ist lange. Wünsche dir alles gute für die Geburt, und das die Wehen bald richtig los gehen^^ :-)

10

Naja Augen zu und Durch ;-)

Danke Dir 😊

weitere Kommentare laden
6

Hier 40+1!

Mir hilft es zu sagen... bis zum 5.2. Brauch ich mir kein Kopp machen. Zumal ich war gestern bei meiner Ärztin und alles tippitoppi. Plazenta Top, fruchtwasser Top, herztöne prima, fit und vital.

Warten und Tee trinken.^^ mein 1. Kind wurde 2 Tage übertragen... laut Feindiagnostik hätte sie mich sogar auf den 24.1. Datiert, da die Abweichung aber nur 2 Tage sind, wurde nix geändert.

Geburtsreif gelten wir... Muttermund weich und fingerdurchlässig... nur ne "restwulst" und Kopf tastbar vaginal. Ich bezweifel daher stark das aus der aktuellen Terminüberschreitung eine Übertragung wird (42+0 und mehr). Nur ne Frage von Stunden bis Tagen.

Aber mein rücken ist Autsch. Hab mir gestern irgendwas im brustwirbelbereich verzogen.

11

Hallo,

ich bin ab morgen auch in der 41. SSW.

Ich werde morgen stationär aufgenommen (wegen GSD), dann wird entschieden wie es weitergeht - mit Einleitung oder Kaiserschnitt oder vielleicht kommt sie in der Klinik ganz plötzlich spontan, wer weiß. #verliebt

Irgendwie habe ich gerade total Angst, dass es zu lange ist, bis morgen zu warten... obwohl es meine FA gestern so gesagt hat, dass ich bei 40+0 in die Klinik soll.
Außerdem habe ich Angst vor einer Einleitung.
Dann habe ich noch verschiedene Ängste... vor Ärztefehlern, vor falschen Entscheidungen und dass wir untergehen, weil wir uns jetzt am Ende für ein großes Krankenhaus mit Kinderstation ausgesucht haben.

Mein Kopf ist voll mit Angst und Sorge.
Wie ich damit umgehe? Mhmm, ich versuche mich abzulenken...mit Internet und Filmen.
Habe heute auch nochmals weinend die Klinik angerufen, ob ich nicht heute schon kommen soll... bin also nervlich am Ende.
Habe leider keine guten Tipps...

13

Hey, tut mie leid, aber es kommr bestimmt gut, versuch deinen Baby zu vertrauen, es wird schon bis morgen alles gut gehen. Klar Fehler können immer passieren, aber die Ärzte haben das schon an so vielen Frauen gemacht vorallem in grösseren Krankenhäuser, das die gewisse Erfahrungen haben :-)
Das kommt gut. Ich wünsche die viel Kraft.
Liebe Grüsse

14

Hallo Sonja,

vielen Dank für deine lieben Worte!!
Ja, das stimmt, ich sollte ich versuchen, dem Kleinen zu vertrauen!
Es stimmt, täglich kommen viele gesunde Babys zur Welt (auch von Frauen mit Diabetes).

Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie ich es auf die Welt bringen soll... da ich gar keine Anzeichen habe.

Dir auch alles Gute!

weitere Kommentare laden