Hilfe đŸ˜„

    • (1) 23.01.19 - 10:57

      Hallo Leute!
      Ä°ch bin heute 6+3. Morgen habe ich einen FA Termin. Seit gestern haben die Symptome auf einmal aufgehört und ich habe das GefĂŒhl meine BrĂŒste sind kleiner geworden. Übelkeit hatte ich sehr stark. Solche Sachen hört ihr hier jetzt bestimmt sehr oft. Bitte beruhigt mich jetzt ein bisschen, was anderes wĂŒrde mir hier jetzt nicht weiterhelfen 😞

      • (2) 23.01.19 - 11:00

        Hallo :-)

        das ist alles richtig so :-)
        Die Symptome kommen und gehen und sind nicht jeden Tag gleich. Mach die keine Sorgen, morgen wirst du gewiss ein krÀftiges Herzchen schlagen sehen, Genauso wie ich auch. habe morgen auch meinen FA Termin

        LG Kerstin mit PĂŒnktchen im Bauch

        • (3) 23.01.19 - 11:02

          Danke fĂŒr die Worte.
          Das ist meine erste Schwangerschaft. Ich bin sowieso eine, die sich viel Sorgen macht. Man muss einfach gelassen bleiben, was echt nicht leicht ist.

          • (4) 23.01.19 - 11:06

            dann geht es dir wie mir, ist auch meine erste

            und da der Ultraschall letzte woche nicht so der knaller war, muss ich morgen wieder hin ... aber ich denk positiv ... meinem Bauchbewohner geht es gewiss gut :-)

      (6) 23.01.19 - 12:09

      Halloooo 😊
      Mach dir keine Sorgen... genieße es das es dir gut geht.....nur weil du weniger Symptome hast heißt es nicht das etwas nicht stimmt.
      Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich kaum Symptome und alles war super.
      Bei der 2 schw. hatte ich ĂŒber 4 Monate Übelkeit.
      Im Mai hatte ich leider eine Ma und hatte noch nach der ausscharbung Tage lang mit Übelkeit und Brustschmerzen zu tun.... jetzt bin ich wieder schwanger und hatte immer mal mehr mal weniger Symptome....

      Alles liebe

Top Diskussionen anzeigen