Jedes Kh sagt was anderes.. Hilflos

Hey wie ihr grade schon evtl gelesen habt habe ich ein post wegen Bauchschmerzen gepostet aber hatte den Hintergrund ganz vergessen zu schreiben. Ich erklĂ€re es mal worum es geht 🙈


Und zwar war ich letzte Woche im Kh weil ich auf dem Bauch gestĂŒrzt bin, auf dem ctg war alles unauffĂ€llig aber bei der Messung vom GebĂ€rmutterhals war wohl nicht alles OK weil er nur 2cm noch war, sie hat drei mal nachgemessen und kam immer wieder dasselbe bei raus, ich befinde mich zurzeit in der 27ssw.
Sie wollte mich stationĂ€r da behalten und mir diesen Ring einfĂŒhren zwei Tage spĂ€ter.
Mein Mann und ich haben uns besprochen das wir noch in eine andere Klinik fahren weil diese Klinik uns schon mal sagte ganz am anfang es sei eine eileiterschwangerschaft, wie man sieht war es wohl doch keine.
Auf jeden Fall in der anderen Klinik hat sie Ärztin gemessen und der GebĂ€rmutterhals lag da bei 4 cm. Es war alles in bester Ordnung..
Jetzt habe ich seit gestern starke Bauchschmerzen und mache mir Gedanken ob es an dem GebĂ€rmutterhals liegen könnte, weil auch beim Sex verspĂŒre ich einen Druck in der scheide was sehr unangenehm ist.
Anfang des Jahres bei der Kontrolle beim Frauenarzt war der Befund auch bei 4cm.
Hab leider erst am Montag den nĂ€chsten Termin 😑

1

Ruf bei deinem Gyn an und frag ob du kommen kannst bzw. Fahr direkt hin.
Ob es am gebÀrmutterhals liegt, wird dir hier keiner beantworten können.

Gruss Manikiwu

2

Huhu.

Ich kann dir auch nur dazu raten, morgen frĂŒh direkt deinen gyn aufzusuchen.
Es kommt natĂŒrlich immer auf die Message der jeweiligen Ärzte an, aber bei einem verkĂŒrzten GebĂ€rmutterhals kann es auch schnell zur frĂŒhgeburt kommen und da ist es besser, lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zu kontrollieren ;-)

Halte uns auf dem laufenden#hicks