29 ssw , wie geht's euch?

    • (1) 23.01.19 - 22:26

      Hey Mädels..
      Ich wollte mal so in die Runde fragen wie es euch geht ? Wie sehen eure Bräuche aus ?
      Mir geht es leider nicht mehr so gut 🤦‍♀️ mein Magen drückt ständig, Sodbrennen, hab rücken weh und über meine Launen fange ich lieber erst gar nicht an 🤦‍♀️
      Schönen Abend euch ❤

      • Mir geht es ganz ähnlich, dazu noch das ständige Gefühl mal Pipi zu müssen und einen Bauch der sich regelmäßig abends ausbeult, wenn ich gerade im Bett bin. ;)
        Es gibt solche und solche Tage, sooo lange müssen wir ja gar nicht mehr warten.
        Zeig doch deinen Bauch auch mal!

        Hier meiner, aktuell bei 28+4

        • Schöner Bauch 😍
          Ja das auf Toilette müssen hab ich vergessen zu erwähnen 🤣
          Na da hast du recht, gibt solche und solche Tage aber gerade überwiegen bei mir nur die schlechten 🤦‍♀️ aber beruhigt mich etwas , dass ich nicht die einzige bin der es nicht Grad bestens geht 😀
          Ja klar hab ich ganz vergessen

      Guten Abend 😊
      Bin aktuell bei 28+2 und fühle mich ganz gut. Letzte Woche hatte ich stark mit dem Kreislauf und vereinzelt Übelkeit zu kämpfen, hat sich aber jetzt gelegt.
      Die Turnübungen im Bauch werden immer schmerzhafter und die Blase ist gefühlt nur noch so groß wie eine Erbse 😂
      Aber es ist ja wirklich gar nicht mehr lang 😍
      Ein Bauchbild hab ich leider grad nicht (irgendwie untypisch für die Generation Smartphone, ne?) 😄

      • Hallo 😊
        Freut mich, dass es dir soweit gut geht ..😊
        Kreislauf und Übelkeit mache ich gerade auch durch , hoffe es vergeht bald ..
        Na untypisch vielleicht aber ich mache auch ehrlich gesagt selten Bilder von meinem Bauch 😂

    Huhu,

    ich bin zwar erst in der 28. SSW, antworte dir aber frecherweise trotzdem mal.. 😁

    Gehen tut es mir so lala, die Übelkeit ist noch immer da, seit der 26. SSW geht es aber endlich auch ohne Medikamente. Die Freude endlich wieder normal essen zu können war dann aber auch ziemlich schnell wieder weg, da ich angeblich einen Gestationsdiabetes habe. Mein Nüchternwert war minimal auffällig, nun darf ich 4x täglich Zucker messen und eigentlich nur noch nach Plan essen. An diesen halte ich mich zwar nicht, meine Werte zuhause waren bisher aber trotzdem alle super. Offensichtlich war es also nur ein Stresszucker beim Test. Ändert leider nichts daran, dass die Diagnose nun steht. Naja.. Normal schwanger sein kann mein Körper scheinbar nicht.

    Ansonsten freue ich mich über den wachsenden Bauch und die immer stärker werdenden Kindsbewegungen. Mein Krümel scheint aktuell tagsüber gar nicht mehr zu schlafen und feiert stattdessen lieber Party. Die Blase drückt zwar auch ständig, damit kann ich aber bisher noch gut leben. Und besser schlafen konnte ich in den letzten Nächten auch endlich. Trotzdem freue ich mich schon sehr auf April und darauf den Kleinen endlich begrüßen zu dürfen. Wenn also jemand die Zeit vordrehen kann, ich hätte nichts dagegen.

    Liebe Grüße
    Anne mit Benjamin (27+0)

    • Hallo 😊

      Sind ja nicht weit entfernt von den Wochen her 😂
      Tut mir leid , dass es dir auch nicht so gut geht und das mit dem Zucker ist natürlich echt blöd aber solange es zu Hause passt, ist ja alles noch im grünen Bereich ..

      Oh ja die kindsbewegungen werden stärker. Mein kleiner macht Party meistens nachts 😂 mal sehen wie das wird wenn die kleinen auf der Welt sind .. wann hast du genau ET?
      Jaa ich freue mich auch schon sehr auf April, wobei ich glaube das mein kleiner früher kommt , weil ich jetzt schon mit gebärmutterhals Verkürzung und leichten wehen zu kämpfen habe 🤦‍♀️

      • Mein ET ist der 24.4., ich glaube aber auch, dass er früher kommen wird. Ich habe zwar keine Ahnung wie lang mein GMH ist, da der seit der 16. SSW gar nicht mehr untersucht wurde.. Aber ich wurde ganz zu Beginn der Schwangerschaft um insgesamt 18 Tage zurück datiert, da der Krümel nicht so recht wachsen wollte. Mittlerweile ist er aber bis zu 2,5 Wochen in der Entwicklung voraus, daher denke ich, dass die 18 Tage wohl etwas zu viel waren.

        Wie fühlen sich die Wehen bei dir an? Ich habe ab und zu mal das Gefühl von Mensziehen im Rücken, aber am Bauch selbst merke ich (glaube ich) nichts. Ist es bei dir das erste Kind? Und wann ist bei dir Stichtag?

        • Hm oke , dann war es bei dir auch nicht so einfach.. aber ich hab schon öfter gelesen , dass die kleinen ihre eigene Uhr haben wir sie sich entwickeln ..aber komisch, dass sie dein gebärmutterhals nicht kontrollieren . Ich glaube ab der 20 des sollte man , dass regelmässig bzw der fa .. in welchen Abständen hast du deine Termine ? Hast du schon ctg ?

          Ja das mensziehen habe ich auch und mein Bauch wird Stein hart.. in dem Moment kann ich nicht mehr laufen und muss mich hin knien wenn ich stehe. Also wirklich unangenehm..hatte das ein paar Nächte und beim FA stellte sich dann die Verkürzung raus .. Ja ist das erste , dass so lange geblieben ist .. bei mir ist es der 14.04

          • Okay, der Beschreibung nach habe ich dann eindeutig noch keine Wehen. Hart wird mein Bauch immer nur an der Stelle, wo der Krümel seinen Po bzw Kopf raus drückt. Vorsorge habe ich ganz normal alle 4 Wochen. In der 16. SSW war ich wegen einer Blutung außer der Reihe da, sonst wäre der GMH da wohl auch nicht kontrolliert worden.. Ich werde beim nächsten Termin auf jeden Fall mal nachfragen. CTG hatte ich auch noch nicht, "nur" jedes Mal einen Ultraschall. Letztes mal wurde nicht mal mehr der pH kontrolliert, da war ich schon etwas irritiert, da sie das zuvor immer gemacht hat. Du hattest sicherlich aufgrund der Wehen schon CTG nehme ich an?

Huhu🤗

Ich bin jetzt in der 31 Ssw mit unserem Mädchen💗

Meine Beschwerden:
"Rückenschmerzen"
"Das ewige drehen Nachts"
"Ständig Pipi machen"
"kurzatmigkeit"
"Müdigkeit"

Und obwohl es sehr schön ist unsere kleine Maus zu spüren, können die Tritte hin & wieder mal unangenehm sein.

Eigentlich soll unsere kleine ehr zierlich sein😅

Lg Gina mit BabyGirl im Bauch 31 Ssw💗

(12) 24.01.19 - 07:55

Hallo ich bin 28+1
Wowwww schöner bauch 😍😍😍
Uns gehts eigentlich gut, nur hab ich sehr oft magenschmerzen.
Heute mittag gehts zur kontrolle 💕🤰

Hi,
Ich bin heute 28+2. Grds.geht's mir noch gut. Manchmal abends sodbrennen. Aber das bekomm ich noch mit Hausmittelchen in den Griff. Ansonsten bin ich sehr kurzatmig u ich hab machmal das Gefühl, ich ersticke förmlich. Das hatte ich so in meiner ersten Schwangerschaft nicht.

Bei mir kommt auch seit Tagen die Übelkeit wieder. Aber da weiß ich meistens, dass wieder eine Wachstumsphase ansteht. Mein Bauch explodiert grad!

Müdigkeit, wie in den ersten Wochen, ist auch wieder da. Aber wir haben ja nicht mehr lang.

Ach u was ich echt anders finde, ist, dass ich jetzt schon so einen druck auf den Damm habe. U vermehrt Übungswehen. Laut FA aber nicht MuMu wirksam.

Alles liebe euch.

Sunny mit kleinen Mädchen 2 Jahre an der Hand u babygirl inside 28+2

Top Diskussionen anzeigen