Nachtrag Angßt Klinik

    • (1) 24.01.19 - 07:27

      Hallo
      die Ärztin war eben Da,mein Hcg wert lag gestern bei ssw 3-4 bei 350.sie meinte das ist etwas zu niedrig.jetzt hat sie nochmal Blut genommen.Kann sich der Wert den in 12 Stunden so schnell steigern ?

      • Ich würde dir dringend raten dich zu entspannen .... du bist in der 3 oder 4 ssw da wissen viele noch nicht mal das sie schwanger sind.

        Jede Schwangerschaft ist anders und lässt sich nicht mit anderen vergleichen!

        Warte 2 bis 3 Wochen ab und dann sieht die Sache schon ganz anders aus!

        LG Elisabeth

        (3) 24.01.19 - 07:33

        Ja kann er. Lass dich nicht verrückt machen!
        Und verweigere zur Not eine Ausschabung.
        Es gab schon Ausschabungendu unnötig waren. Dein Eisprung könnte sich auch verschoben haben.
        Die Ärztin macht dich ja ganz verrückt. Das ist nicht gut fürs Baby

        (4) 24.01.19 - 07:56

        Wie kannst Du in der 3. SSW sein?? In der gerechnete 3.SSW hat die Einnistung nicht mal stattgefunden. 3.-4. SSW ist vor deine normale Menstermin.. Irgendwir muss Du die SSW falsch rechnen. Wenn deine normale Menstermin schon vorbei ist, wovon Ich ausgehe, bist Du mindestens in der 5.SSW.

        Als Ich in der 5.SSW, bzw 4+4 war, war mein HCG Wert gerade auf 106. Ich bekam 9 Monate später, eine gesunde Tochter.

        Bei einer intakten Schwangerschaft verdoppelt sich der HCG Wert jeden 2.-3. Tag, am Anfang der Schwangerschaft.

      • Guten Morgen,

        ein Wert alleine sagt noch nichts aus. Viel wichtiger als die Höhe ist das er steigt (etwa alle 2 Tage verdoppelt er sich). Ich hatte in der 4SSW gerade mal ein HCG von 47.
        Lass dich nicht verrückt machen und glaube an dein Wunder!

        Ganz liebe Grüße 🎈
        ZwillingsTante
        mit Heidelbeere (12+5) im Bauch

        (6) 24.01.19 - 08:30

        Deine Geschichte ist irgendwie sehr kurios.#kratz

        Warum bist Du im KH, offensichtlich stationär aufgenommen seid gestern, weil nichts zu sehen ist im US bei 4+... ?? Auch wenn nichts zu sehen wäre bei 6+0, wird man normalerweise nicht stationär aufgenommen..

        • (7) 24.01.19 - 08:42

          Ich frage mich welches Krankenhaus jemanden deshalb stationär aufnimmt #kratz

          • (8) 24.01.19 - 09:25

            Ja, das frage Ich mich auch#kratz Vorallem frage Ich mich warum die Ärzte offensichtlich alle keine Ahnung haben und mit Aussagen kommen, die selbst Ich als Laie als komplett falsch einstufen kann.. „ Strange“..#kratz

        (9) 24.01.19 - 09:25

        Wundert mich aber auch sehr. Zumal die Rahmenbedingungen doch alle stimmen.

        (10) 24.01.19 - 09:27

        Ich steige da auch nicht mehr hinter. SSW 3 war bei mir nicht mal an HCG zu denken. Mich irritiert auch, dass neue Threads aufgemacht werden, aber in keinem auf unsere Antworten eingegangen wird. Kurios trifft es ganz gut.

    (11) 24.01.19 - 12:48

    Hallo,

    lass dich nicht von der Ärztin verrückt machen. Ich hatte bei 4+2 (ES+17) einen hcg Wert von 310. Wir wissen es genau, da wir künstlich befruchtet haben und mein Arzt meinte da wäre ein super Wert für den Tag. Danach habe ich nie wieder einen hcg Wert erfahren.
    Allerdings sagt ein Wert ja eh nichts aus, sondern nur die Steigerung ist wichtig, also die Verdoppelung alle 2-3 Tage.

    LG Morgain mit Krümel (21+3) im Bauch

Top Diskussionen anzeigen