Thrombose spritze in der schwangerschaft gut oder schädlich?

    • (1) 24.01.19 - 17:46

      Hallo.
      Ich bin in der 4ten Woche ab Montag muss ich mich selbst spritzen weil ich Faktor 5 habe. Wenn ich mich jz spritze is es dann schädlich für den Fötus. Oder beugt es eine fehlgeburt vor? Bzw das man dann keine mehr so schnell bekommt?😅.

      Vllt wisst ihr ja was:)
      Lg

      (6) 24.01.19 - 18:10

      Hallo, ich habe auch Faktor V Leiden und muss auch Heparin spritzen. In meiner ersten SS 2012 hab ich auch schon gespritzt bis zum letzten Tag in den Bauch 😉 müsste da bloß immer warten bis der kleine Mann sich ruhig gehalten hat sonst hätte er mir die Spritze aus der Hand gehauen😆
      Nun Spritze ich wieder seit letzten Freitag da ich da einen positiven Test hatte😊 Alles gut, das Heparin macht den Kleinen nichts und du brauchst es😊

      • Ich spritze auch seit 3+8 da ich APS habe und nehme noch ASS.
        Bisher Spritze ich ich den Bauch, da es einfach angenehmer ist. Einmal im Bein und das tat voll weh. Solange es geht nehme ich den Bauch. Bin jetzt 8+2 daher noch alles easy.
        Hauptsache du kannst ne Falte bilden. Und schön langsam reinspritzen, dann brennt es nicht so.
        Das erste mal war ne Überwindung, aber du weißt ja, warum du es tust. Da gewöhnt man sich dran!
        Für unsere kleinen Wunder tun wir das!! 🍀
        Viel Glück und alles Gute!!

        Ich spritze übrigens Fragmin p Forte.

      (9) 24.01.19 - 20:09

      Okay, dankeschön :)

(10) 24.01.19 - 19:00

Also ich muss Tabletten nehmen (ASS100) und dann zu einem Gerinnungsspezialisten im April (Mitte der SS) und der soll dann entscheiden ob es zu Spritzen gewechselt wird.

Jetzt bin ich aber beunruhigt, dass ihr euch alle gleich spritzen sollt und ich nicht ??

  • Es kommt darauf an, wieso und weshalb du das nimmst.
    Ich spritze seit positivem Test & nehme seitdem auch ASS.

    (14) 24.01.19 - 19:18

    Weil ich Faktor 5 habe, gerrinungsstörung oder sowas. Habe mich damit nie auseinander gesetzt 😅

    • Also mit Faktor V mangel solltest du dich schon beschäftigen, wenn du das hast! Dein Thrombose Risiko ist um ein Vielfaches erhöht, das ist vor allem bei Ops oder Flugreisen wirklich wichtig zu wissen!!! Das kann wirklich gefährlich werden!

      Ich hab das auch und in meiner letzten Schwangerschaft hab ich ab der 17. Ssw bis zum Schluss gespritzt! Muss alle zwei Wochen zum Blut abnehmen und danach entscheidet sich das!

      Und es gibt keine Tabletten die die spritzen ersetzen! Sowas wie ASS wirkt auf einer anderen Ebene und würde uns nicht helfen!

Top Diskussionen anzeigen