Krankenhaus đŸ˜«

    • (1) 25.01.19 - 11:55

      Hi ihr Lieben!
      Gestern schreibe ich noch, dass meine BlasenentzĂŒndung einfach nicht weg gehen will und nun liege ich stationĂ€r.

      Heute Nacht um 2 habe ich auf einmal kolikartige Unterleibsschmerzen bekommen, die in den RĂŒcken zogen. Ich dachte direkt an Wehen. Da ich das Gleiche aber letzten Mittwoch schon hatte, Hab ich geahnt, dass es mit der BE zusammen hĂ€ngt.

      Im KH angekommen wurde der Urin getestet. Blut ++++, Eiweiß ++, Leukos ++.

      Ultraschall ergab: Niere schon leicht entzĂŒndet Und gestaut. Auf die Blutwerte und Urinlaborwerte warten wir noch.

      Also hat das Antibiotikim ĂŒberhaupt nichts gebracht die letzte Woche!!

      Jetzt muss ich hier bleiben und bekomme ein anderes AB intravenös. Erstmal fĂŒr 3 Tage in der Hoffnung es schlĂ€gt an und ich kann es zu Hause in Tablettenform weiter nehmen.

      Ich vermisse meinen 2 jĂ€hrigen RĂ€uber zu Hause jetzt schon 😭. Muss aber natĂŒrlich in erster Linie jetzt an den kleinen Bauchzweg denken. Der ist scheinbar völlig unneeidnruckt, denn ihm geht's wunderbar. Auch der GMH ist zum GlĂŒck stabil 🙏.

      Symptome einer BE hatte ich ĂŒbrigens vor den beiden Koliken gar keine!! Lediglich ein leichtes DrĂŒcken beim Wasserlassen. Was ich auf das Baby geschoben habe.

      Musste mich einfach mal auskotzen!

      Liebe GrĂŒĂŸe
      Nadja 32 SSW

      • (5) 25.01.19 - 14:16

        Hey,

        Oh nein. Ich fĂŒhle mit dir mit. Ich hatte auch keinerlei Schmerzen und nix, musste zwar oft zur Toilette und es kam auch immer wenig aber ich dachte das wĂ€r weil der kleine auf die Blase drĂŒckt.
        Gestern beim Arzt dann der Schock. BlasenentzĂŒndung weit fortgeschritten meinte er, Blut im Urin, Leukos stark erhöht, Eiweiß auch. Ich hab gestern abend dann so ein einmal- Antibiotikum getrunken.
        Meine Sorge ist aber, da ich das fast nicht bemerken konnte, wie soll ich jetzt meken dass es besser ist? Ich glaube ich hole mir solche TeststÀbchen in der Apotheke und teste Montag mal.
        Ich wĂŒnsch dir gute Besserung und drĂŒck die Daumen dass das AB diesmal anschlĂ€gt.

        Lg bomimi

Top Diskussionen anzeigen